Nahverkehr in Hamm

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Busfahrplan von 1961

Der Öffentliche Personennahverkehr besteht in Hamm aus Buslinien verschiedener Betreiber (Stadtwerke Hamm, VGBreitenbach, VKU, RVM sowie RLG) und dem Schienenpersonennahverkehr verschiedener Betreiber im Auftrag der Verkehrsverbünde, namentlich Eurobahn und National Express (auch RRX).

Die Deutsche Bahn ist seit der Umstellung der RE-Linien über Hamm auf RRX-Vorlaufbetrieb nicht mehr mit ihren Zügen vertreten.

Von 1898 bis 1961 besaß die Stadt Hamm außerdem eine → Straßenbahn, deren Anlagen heute jedoch nicht mehr erhalten sind.

Busverkehr

Busse der Stadtwerke

Im Hammer Stadtgebiet sind ca. 23 reguläre Buslinien tagsüber und sechs Buslinien nachts unterwegs. Sie verkehren im Wesentlichen montags bis freitags von ca. 5 bis ca. 23 Uhr, der Nachtbus um 00.00 Uhr. An Wochenenden wird ein zusätzliches Nachtbusangebot gefahren, bei dem die letzten Fahrten um 03:00 Uhr vom Hauptbahnhof losfahren. Daneben gibt es hauptsächlich für einzelne Fahrten am Morgen und Nachmittag vorgesehene Linien des Pendel- und Schülerverkehrs.

In den 1990er-Jahren wurde der Betrieb sukzessive auf Niederflurbusse umgestellt. Nicht barrierefreie Busse der Firma Setra waren bis in die 2000er-Jahre noch vereinzelt im Einsatz, sind inzwischen aber ausgemustert. Wagen 27, der letzte Setra-Bus der Stadtwerke, ist heute bei der Museumseisenbahn Hamm im Einsatz.[1]

Gegenwärtig setzen die Stadtwerke vorwiegend moderne Solo- und Gelenkomnibusse der polnischen Firma Solaris und von MAN ein. Vereinzelt kommen noch ältere, aber ebenfalls barrierefreie Wagen von MAN zum Einsatz. Die VGBreitenbach vertraut im Allgemeinen auf moderne Busse des Typs Mercedes Citaro.

Nahezu sämtliche Busse beider Betreiber verfügen seit spätestens Ende der 2000er-Jahre über ein Fahrgastinformationssystem mit Fahrtenanzeiger und automatischer Ansage der nächsten Haltestelle.

Die letzten größeren Anpassungen am Netz fanden 2021 mit der Umstellung von Halbmesserlinien (Fahrten vom Hauptbahnhof bis in einen einzelnen Stadtteil) auf Durchmesserlinien (von Stadtteil zu Stadtteil via Hauptbahnhof) und der Einführung der Ringbuslinie statt. Zum 4. April 2022 wurde die Linie 32 für Fahrten in den Gewerbe- und Industriepark in Uentrop neu eingeführt.

→ für ältere Nahverkehrspläne siehe Historische Nahverkehrspläne

Tageslinien

Hinweis: Die Linienwege der Tageslinien sind länger als jeweils angegeben. Die vorliegende Übersicht stellt exemplarisch den Verlauf der Linien anhand ausgewählter Haltestellen dar. Den vollständigen Linienverlauf erhalten Sie, indem Sie auf die Liniennummer klicken.

Linie Start und Ziel Verlauf (gekürzt) Betreiber
Busse
1 HerringenWestenHbf.Werries / Maximilianpark August-Bebel-StraßeHerringer MarktLohauserholzstraße A – Westenschützenhof – Hbf./Willy-Brandt-Platz – WestentorMaximareBad HammOst-Apotheke – LippestraßeMaximilianpark Stadtwerke Hamm
Gelenkbusse (außer Randstunden)
2 HövelHbf.Rhynern Bahnhof Bockum-HövelUhlenfeld WendeplatzFriedrich-Ebert-StraßeFlaßkampHbf./Willy-Brandt-PlatzWestentorEv. KrankenhausBetriebshofAm RhynerbergWeiterbildungsforumOstendorfstraße Stadtwerke Hamm
3 PelkumWestenHbf.Werries / Wendeplatz Pelkum/SelbachparkKleine WerlstraßeDabergLohauserholzstraße B – Westenschützenhof – Hbf./Willy-Brandt-Platz – WestentorMaximareBad HammOst-Apotheke – LippestraßeWerries/Wendeplatz Stadtwerke Hamm
Gelenkbusse (außer Randstunden)
4 Hbf.Heessen – Hbf. – Westtünnen Hbf./Willy-Brandt-PlatzNordstraßeÖko-ZentrumHallenbad HeessenSt. Barbara-KlinikHeessen BahnhofHeessener StraßeNordstraße – Hbf./Willy-Brandt-PlatzWestentor – Rathaus/BürgeramtBerufsförderungswerkIm Hüls Stadtwerke Hamm
5 UentropHbf.LohauserholzWiescherhöfen An der Uentroper Kirche – Haaren – WerriesMaximilianparkParacelsushausSt. Georgs-Platz C – Hochschule Hamm-LippstadtFriedensschuleWidumstraße/OLG - Alte Synagoge/MarktWestentor – Hbf./Willy-Brandt-PlatzWilhelmsplatzWestenschützenhofLohauserholzstraße B – (einmal die Stunde via Walterstraße) – StadionstraßeWiescherhöfen/BahnhofBehringstraßeSelmigerheideschuleMilanweg VGBreitenbach (im Auftrag der Stadtwerke)

Solobusse
6 HeessenHbf.Werries Zum EckeySachsenhalleHeessener MarktÖko-ZentrumNordstraßeHbf./Willy-Brandt-PlatzWestentorWidumstraße/OLG – Hochschule Hamm-Lippstadt – Realschule MarkKirchwegGrenzweg – Maximilianpark Stadtwerke Hamm
7 RhynernWestausgang Hbf.Herringen Konrad-Adenauer-SchuleOstdorf/Freibad SüdBerge DenkmalTierparkLangewannewegSt.-Marien-Hospital – Westentor – Neue BahnhofstraßeBahnhof/Aug.-Thyssen-Straße (Westausgang Hbf.) – Vorsterhauser Weg – Brukterer Weg – Seelhofstraße – Lünener StraßeHerringer Markt – Fritz-Husemann-Straße Stadtwerke Hamm
9 Westausgang Hbf.Herringen HeitkemperAkazienalleeNicolaus-Ehlen-StraßeDrosselkampLangewannewegSt.-Marien-Hospital – Westentor – Neue BahnhofstraßeBahnhof/Aug.-Thyssen-Straße (Westausgang Hbf.) – Vorsterhauser Weg – Brukterer Weg – Seelhofstraße – Nordherringen/FriedhofHerringer Markt – Fritz-Husemann-Straße Stadtwerke Hamm
10 Hbf./Willy-Brandt-PlatzBockum-Hövel Hbf./Willy-Brandt-PlatzNordstraßeKarlsplatzTondernstraßeRömerbergHövel/KircheZentralfriedhofAWO-HeimHorster Straße – Bockumer FriedhofDörholtstraßeLöcke/JuStRautenstrauchstraßeZeche RadbodHüserstraße Stadtwerke Hamm
11 Hbf./Willy-Brandt-PlatzBockum-Hövel Hbf./Willy-Brandt-PlatzNordstraßeKarlsplatzTondernstraßeHüserstraßeZeche RadbodRautenstrauchstraßeLöcke/JuStDörholtstraßeBockumer FriedhofZentralfriedhofHövel/KircheRömerbergFlaßkamp Stadtwerke Hamm
12 Hbf./Willy-Brandt-PlatzHeessen Hbf./Willy-Brandt-PlatzNordstraßeHeessener StraßeNeue HeimatSachsenhalleHeessen BahnhofSt. Barbara-KlinikAuf dem KnufHallenbadÖko-Zentrum – Großer Sandweg Stadtwerke Hamm
13 Hbf./Willy-Brandt-PlatzUentrop Hbf./Willy-Brandt-PlatzWestentorAlte Synagoge/MarktWidumstraße/OLGHochschule Hamm-Lippstadt – Realschule MarkAm HagenkampKirchwegFranz-Steimann-StraßeBuchfinkenwegMaximilianparkMaxi-CenterParacelsushausBuchfinkenweg Stadtwerke Hamm
14 Hbf./Willy-Brandt-PlatzRhynern Hbf./Willy-Brandt-PlatzWestentorAlte Synagoge/MarktRathausEvangelisches KrankenhausZentralhallenBetriebshofAm RhynerbergWeingartenRhynern/Mitte VGBreitenbach
26 Hbf./Willy-Brandt-PlatzRastenburger Straße Hbf./Willy-Brandt-PlatzAllee-Center/Ritterpassage – NordstraßeFlugplatz/Lippeaue – Großer Sandweg – RiemerskampWestberger WegHeimshofRastenburger Straße Stadtwerke Hamm
27 Hbf./Willy-Brandt-Platz – Lebenshilfe Hbf./Willy-Brandt-PlatzNeue Bahnhofstraße – Westentor – St.-Marien-Hospital – Hohe Straße – Schillerstraße – Schillerplatz – Tierpark/Grünstraße – LebenshilfeKlutestraße Stadtwerke Hamm
R14 Hbf./Willy-Brandt-PlatzWerne Hbf./Willy-Brandt-PlatzNordstraßeBromberger Straße – Zeche RadbodHohenhöveler StraßeLöcke/JuSt – Dörholtstraße – Heckmann – Stockum, Gersteinwerk – … – Stockum, Autobahn – Werne, Brachtstraße – … – Werne, SolebadWerne, Markt – Werne, Stadthaus VKU
R37 Hbf./Willy-Brandt-PlatzHeessenBeckum Hbf./Willy-Brandt-Platz – Allee-Center/Ritterpassage – NordstraßeHeessener StraßeAm Roten LäppchenWestfalenschänkeSchloß Oberwerries – Ahlen-Dolberg, Sportplatz – … – Ahlen Dolberg, Hölscher – Beckum, Affhüppe – … – Beckum, Busbahnhof VGBreitenbach
R41 Hbf./Willy-Brandt-PlatzRhynernWerl Hbf./Willy-Brandt-PlatzWestentorAlte Synagoge/Markt – Rathaus – Evangelisches Krankenhaus – ZentralhallenBerge – Am RhynerbergRhynern/Mitte – Gewerbepark Rhynern Süd – Hilbeck, Winmühlenweg – … – Werl, Mailoh – … – Werl, Bahnhof RLG
S10 Hbf./Willy-Brandt-PlatzLünen Hbf./Willy-Brandt-PlatzAllee-Center/RitterpassageNordstraßeBänklerwegRuppiner StraßeThorner StraßeBromberger StraßeZeche RadbodStrackstraßeFreiligrathstraßeHaberkampstraße – Stockum, Gersteinwerk – … – Werne, Brachtweg – … – Lenklar, Bispinghoff – … – Lünen, Barbarastraße – … – Lünen, ZOB-Hbf. VKU
Solobusse
S20 Hbf./Willy-Brandt-PlatzWerne (Lünen) Hbf./Willy-Brandt-PlatzMünsterische-Schifffahrts-AGHafenverwaltungGünter-Jäckering-StraßeRadbodstraßeHafenstraßeWesthafenHerringer MarktIm SaiteneckEckernkamp – Rünthe, Industriestraße Nord – … – Bergkamen, Fritz-Husemann-Straße – … – Oberaden, Am Römerberg – … – Lünen, ZOB-Hbf. VKU
Solobusse
Ring Alle Bezirke ohne Halt am Hauptbahnhof MaximilianparkHeessenBahnhof Bockum-HövelHövelBockumHerringer MarktPelkum (bis Selbachpark und zurück über Wiescherhöfen/Selmigerheide) – RhynernWesttünnenOstwennemarMaximilianpark. VGBreitenbach
Solobusse

Stand: 16.04.2022

→ siehe auch Kategorie: Buslinien

Nachtlinien

Nachtbus.jpg

Die sechs Nachtlinien verkehren jeweils zur vollen Stunde ab Hbf./Willy-Brandt-Platz mit Solobussen. Nachtbusse fahren im Gegensatz zu Tageslinien nicht zwischen mehreren Stadtteilen über den Hauptbahnhof (Durchmesserlinie), sondern bilden einen Ring vom Hauptbahnhof durch einen einzelnen Stadtteil und zurück zum Bahnhof in Mitte. Sie treffen sich zum Umstieg der Fahrgäste am Nachtbustreff am Hauptbahnhof, d. h. die Busse fahren in der Regel erst los, wenn alle Umstiege erfolgt sind. Ausnahme sind erhebliche Verspätungen einzelner Linien. Die Nachtbusse warten nur in Ausnahmefällen auf Zugreisende.

  • Wochentags fahren die Nachtbusse einmalig um 00.00 Uhr.
  • Samstags fahren die Nachtbusse stündlich in der Nacht von Freitag von 00.00 Uhr bis 03.00 Uhr sowie am Abend desselben Samstags um 22.00 Uhr und 23.00 Uhr.
  • Sonntags fahren die Nachtbusse von 00.00 bis 03.00 Uhr, jedoch nicht am Abend zum Montag.
Linie Start und Ziel Verlauf (gekürzt) Betreiber
N1 Hbf./Willy-Brandt-PlatzHerringen – Hbf./Willy-Brandt-Platz Hbf./Willy-Brandt-PlatzViktoriaplatzChemnitzer StraßeMozartstraße – Herringer MarktAugust-Bebel-StraßeIsenbecker HofDortmunder Straße – Lohauserholzstraße A – Westenschützenhof – WilhelmsplatzHbf./Willy-Brandt-Platz Stadtwerke Hamm
N2 Hbf./Willy-Brandt-PlatzBockum-HövelHbf./Willy-Brandt-Platz Hbf./Willy-Brandt-PlatzWestentor – NordstraßeKarlsplatzTondernstraßeBromberger StraßeFlaßkampEschhaus KreuzUhlenfeld WendeplatzSchwienhorstIm Nordfeld – ProzessionswegLöcke/JuSt – Hohenhöveler StraßeZeche RadbodBromberger StraßeTondernstraßeKarlsplatzNordstraßeAllee-Center/RitterpassageHbf./Willy-Brandt-Platz Stadtwerke Hamm
N3 Hbf./Willy-Brandt-PlatzPelkum/SelbachparkWiescherhöfen (Selmigerheide und Lohauserholz) – Hbf./Willy-Brandt-Platz Hbf./Willy-Brandt-PlatzWilhelmsplatzWestenschützenhofLohauserholzstraße A – DabergCreativRevier/Heinrich-RobertWiescherhöfener Markt – Pelkum/AmtshausPelkum/SelbachparkPelkum/AmtshausKleine WerlstraßeWielandstraßeSelmigerheideschuleWiescherhöfen BahnhofAm GallbergStadionstraßeLohauserholz/HaltepunktThomaskirche – Lohauserholzstraße A – WestenschützenhofWilhelmsplatzHbf./Willy-Brandt-Platz Stadtwerke Hamm
N4 Hbf./Willy-Brandt-PlatzHeessenHbf./Willy-Brandt-Platz Hbf./Willy-Brandt-PlatzWestentorNordstraßeHardinghauser KnappÖko-ZentrumHallenbad Heessen – HabichtshöheHeessen BahnhofHeessener MarktMattenbeckeHeessener StraßeNordstraßeAllee-Center/RitterpassageHbf./Willy-Brandt-Platz Stadtwerke Hamm
N5 Hbf./Willy-Brandt-Platz - WerriesOstwennemarHbf./Willy-Brandt-Platz Hbf./Willy-Brandt-Platz – WestentorWidumstraße/OLGHochschule Hamm-LippstadtSt. Georgs-Platz C – Paracelsushaus – Grüner WinkelMaximilianparkParacelsushaus - St. Georgs-Platz D – Ost-ApothekeBad HammMaximareWestentor – Hbf./Willy-Brandt-Platz Stadtwerke Hamm
N7 Hbf./Willy-Brandt-PlatzBergeRhynernWesttünnen – Hbf./Willy-Brandt-Platz Hbf./Willy-Brandt-PlatzWestentorSchillerstraßeEv. KrankenhausBetriebshofHeidewegPilsheideAm RhynerbergWeingarten - Rhynern/MitteWeingartenDambergstraßeBerufsförderungswerkCaldenhofRathausWestentorHbf./Willy-Brandt-Platz Stadtwerke Hamm
AST Alle Ziele im Stadtebiet Abfahrt nur ab Westentor, Hbf./Willy-Brandt-Platz oder Alte Synagoge/Markt an Tagen ohne Nachtbusangebot AST-Zentrale
Taxen

Pendelverkehr

Die Pendelverkehrslinien werden in Hamm von den Stadtwerken in reguläre Buslinien, die überwiegend für Schüler gedacht sind, sowie linienverbindende Einsatzwagen untergliedert. Sie fahren nur an Schul- oder Werktagen, meist morgens in Richtung der jeweiligen Arbeitsstätte oder Schule, und zu Arbeitsschluss bzw. Schulschluss (teils zu verschiedenen Zeiten) wieder zurück.

Daneben gibt es reguläre Linien, die aufgrund ihres dünnen, auf die Arbeitszeiten abgestimmten Takts dem Pendelverkehr zuzurechnen sind.

Start- oder Endhaltestelle der Busse sind in der Regel abseits gelegene Gebiete. Einige Linien haben zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedliche Wege, dies ist in den folgenden Tabellen nicht berücksichtigt, sondern es sind Haltestellen einer Linie angegeben, die deren Verlauf widerspiegeln. Auch sind außer der Endhaltestelle – bei Fahrten zu Schulen außerhalb von Hamm – nur die Haltestellen auf Hammer Stadtgebiet angegeben. Haltestellen, die nicht auf Hammer Stadtgebiet liegen sind durch „– … –“ gekennzeichnet.

Linien überwiegend für Schüler

Überwiegend für Schüler gedachte Linien sind reguläre Buslinien, deren Takt und Fahrzeiten auf die Bedürfnisse von Schülern abgestimmt sind. Sie fahren in der Regel nur an Schultagen und beginnen oder enden nicht immer an Schulen auf Hammer Stadtbebiet.

  • Der Kauf von (bestimmten) Fahrtkarten, z. B. Monatskarten, ist in diesen Buslinien unter Umständen nicht möglich.
Linie Start und Ziel Verlauf (gekürzt) Betreiber
E-25 WambelnOsttünnen / SüddinkerRhynern Wambeln, Holthöfener Weg – Allen, NordalmWambeln/BruchWambeln, KuhweideRhynern, ReithalleSüddinker/KircheSennekampKonrad-Adenauer-RealschuleBördenweg Stadtwerke Hamm
29 Hbf./Willy-Brandt-PlatzRhynern/Freiske – Kamen/Heeren Heeren, Kätze-Kollwitz-Straße – … Bramey, Dorfstraße – … – Flierich, Fliericher Feld – … – Rhynern, BürgeramtMensingAm RhynerbergBergeZentralhallenEv. Krankenhaus – Rathaus – WestentorHbf./Willy-Brandt-Platz VGBreitenbach
E-36 Vöckinghausen – Geithe/NorddinkerUentrop VöckinghausenNorddinker, Im TalHorsthölterwegUentrop, Am WeringhofAuf dem SüdfeldeGeitheStorchholzstraßeLippestraße/Bahnübergang – An der Uentroper Kirche Stadtwerke Hamm
E-37 SüddinkerRhynernWerriesMark Osttünnen, TentstraßeSüddinker/BahnübergangRhynern/Mitte – Rhynern, RosengartenSchürmanns Kamp – Ostwennemar, Westenfeldweg – GrönebergstraßeWerries, KünstlerwinkelMaximilianparkMark, Realschule Mark Stadtwerke Hamm
E-38 VellinghausenUentropWerriesOstwennemarHamm, Ahornallee Vellinghausen, Brauckstraße – … – Schmehausen, RWE – Uentrop, An der Uentroper KircheHülshoffstraßeWerriesMaximilianparkOstwennemar, KirchwegAhornallee Stadtwerke Hamm
184 Kamen – Rottum – LerchePelkum Kamen, BahnhofLerche, HuckenhollwegPelkum, An der BarbeckeSelbachparkPelkum/AmtshausAmtshaus PelkumWaldorfschule Pelkum VKU
193 BergkamenPelkum (über Wiescherhöfen) – Bönen Bergkamen, Busbahnhof – … – Lerche, Neustädter WegPelkum, Auf dem BrinkAmtshaus PelkumWasserfallWiescherhöfen, Friedenskirche – … – Zu den Pappeln – … – Bönen, Bahnhof VKU
353 Hamm (Mitte)HeessenAhlen Hamm, Hbf./Willy-Brandt-PlatzNordstraße – Heessen, Neue Heimat – Heessener Markt – Waldbühne – Oestrich – … – Ahlen, Weststraße RVM
525 RhynernAllen – Hilbeck - Werl Rhynern, BördewegMensingAllen, Wambelner StraßeUnterallen/ReithalleKumper Vöhde – … – Werl, Liebfrauenstraße RLG
526 RhynernDrechenWerl Rhynern, In der LengdeFreiske, Unnaer StraßeHellweg – Dorfstraße – KugelstraßeOpsen, Gobel-von-Drechen-StraßeSüdbräukerstraßeDrechen/KircheDrechen, SteubenwegPedinghauser MarktKumper Landstraße (Haltestelle)Kump/MühleOsterfliericher Weg – … – Werl, Schulzentrum RLG

→ siehe auch Kategorie: Buslinien überwiegend für Schüler

Reguläre Linien im Pendelverkehr

Als reguläre Linien im Pendelverkehr werden Tageslinien verstanden, die einen irregulären Takt besitzen und deren Fahrtzeiten auf die Bedürfnisse von Arbeitnehmern eines bestimmten Gebiets abgestimmt sind.

Linie Start und Ziel Verlauf (gekürzt) Betreiber
32 Hbf./Willy-Brandt-PlatzTrianel Kraftwerk Hbf./Willy-Brandt-PlatzWestentor – Alte Synagoge/MarktMaximilianpark – Im OstfeldeSiegenbeckstraße – SaalkampwegDu PontTrianel Kraftwerk Stadtwerke Hamm

→ siehe auch Kategorie: Buslinien im Pendelverkehr

Linienverbindende Einsatzwagen

Linienverbindende Einsatzwagen stellen Schülern eine Verbindung zwischen den Hauptbus- bzw. Tageslinien und ihren Schulen bereit, wobei ein Anschluss unter normalen Bedingungen garantiert ist.

  • In diesen Bussen können keine Fahrkarten erworben werden.
  • Das Fahrtenangebot kann sich kurzfristig an die veränderte Situation an den Schulen anpassen, z. B. an einen früheren Unterrichtsschluss bei Wetterereignissen oder vor Ferienbeginn.

→ Eine Übersicht der linienverbindenden Einsatzwagen findet sich in der Kategorie: Linienverbindende Einsatzwagen

Taxi-Busse

Taxi-Busse sind Ergänzungen zu Tageslinien auf wenig frequentierten Verbindungen.

Jeder Taxi-Bus besitzt – wie reguläre Linien – feste Abfahrtzeiten, zu denen er auf einem vorgegebenen Linienweg mit Taxen oder Kleinbussen bzw. Transportern verkehrt. Damit die Fahrt stattfindet, muss eine telefonische Anmeldung bei der Taxi-Bus-Zentrale (mindestens 30 Minuten vor Abfahrt) durch den Fahrgast erfolgen. Auch Daueraufträge sind möglich.

Bei der Anmeldung ist ein Benutzername oder Codewort zu nennen sowie die gewünschte Ein- und Ausstiegshaltestelle, die Anzahl der Fahrgäste und der Gepäckstücke, der Kinder/Kinderwagen und der Rollstuhlfahrer.

→ Taxi-Bus-Zentrale Hamm: 0800 274-4444

Linie Start und Ziel Verlauf
T1 SandbochumHerringen August-Bebel-StraßeAuf dem SchillHerringer HeideRomberger StraßeRömerAugust-Bebel-Straße (und zurück)
T3 LerchePelkum Auf dem BrinkLandwehrstraßeWesterheideGasthof SchüttmannNeustädter WegKerstheider StraßeKeitstraßeAn der BarbeckePelkum/Selbachpark (und zurück)
T4 Lippestraße/Friedhof MaximilianparkEspenwegLippestraße/Friedhof (und zurück)
T6 Lange Reihe MaximilianAm KönigskampSumpstraße (und zurück)
T12 Bockelweg BockelwegHohekampÖko-ZentrumHeessener Markt (und zurück)
T13 Wiescherhöfen – Pelkum/Amtshaus Doenchstraße*/** – In der Haferheide*/** – Weetfelder Straße*/** – Milanweg*/** – Wiescherhöfen/Bahnhof*/** – Friedenskirche*/** – Behringstraße*/** – Wilhelm-Nabe-Straße*/** – Selmigerheideschule*/** – SelmigerheidewegWielandstraßeHarringholzstraße – MoltkestraßeGroße WerlstraßeOtto-Wels-StraßePelkum/Amtshaus (und zurück)
T17 Langewanneweg Nicolaus-Ehlen-StraßeLetterhausstraßeBeisenkampDrosselkampLangewanneweg (Hinweg)
T17 Akazienallee Langewanneweg – Drosselkamp – Beisenkamp – Eschenallee – Heitkemper – Akazienallee (Rückweg)
T28 Ostwennemarstraße Frielinghauser Straße – FiggeIn der BreiNordfeldIm Tal – Vöckinghauser WegKölnische StraßeBaumstraße – MaximilianAm KönigskampMaximilianparkMaxi-Center (und zurück)
T32 Uentrop Trianel KraftwerkDu Pont – Saalkampweg – Schmehausen/RWE – Im OstfeldeSiegenbeckstraßeKranstraße/Hindu-TempelAn der Uentroper Kirche (und zurück)
T33 HammUentropLippborg Hbf./Willy-Brandt-PlatzAn der Uentroper KircheZollstraßeKranstraßeSiegenbeckstraßeIm OstfeldeSchmehausen/RWE – … – Eilmsen, Denkmal – … – Bückinghausen, Gärtnerei – … – Hultrp, Alter Bahnhof – … – Lippborg, Museumsbahnhof – … Lippborg, Breslauer Straße (und zurück) 
T53 Heessener MarktOstenallee/Maximare Heessener Markt – Gellertstraße – KurparkMaximare (und zurück)
T59 DrensteinfurtMerschWalstedde – Heessen Drensteinfurt, Bahnhof – Drensteinfurt-Mersch, Bahnhof – … – Ameke, May – … – Walstedde, Abz. Drensteinfurt – … – Heessen, MangelsSiedlungHardinghauser KnappSchotteHbf./Willy-Brandt-Platz (und zurück)
T114 St. Josef-Krankenhaus HaberkampstraßeFreiligrathstraße – BlücherstraßeStrackstraßeKreuzkircheRautenstrauchstraße – MarinestraßeSt. Josef-Krankenhaus (und zurück)

Stand: 23.04.2022 | Legende: * = nur Einstieg / ** = nur Ausstieg

→ siehe auch Kategorie: Taxibuslinien

Haltestellen

Haltestelle am Allee-Center mit DFI, modernem Wartehäuschen und barrierefreiem Ausbau

Hamm besitzt ca. 540 Haltestellen.

Anfang der 2000er-Jahre wurden nahezu sämtliche Haltestellenschilder gegen grüne Schilder im Corporate Design der Stadtwerke ausgetauscht; in den 2010er-Jahren erhielten stark frequentierte Haltestellen außerdem ein Dynamisches Fahrgastinformationssystem (DFI/FIS), das die Verspätungen und nächsten Fahrten anzeigen kann, z. B. am Willy-Brandt-Platz, dem Westentor, dem Allee-Center und der Nordstraße.

Seither wurden auch zahlreiche Haltestellen durch Einbau von Kasseler Sonderbord und Erhöhung der Zustiege barrierefrei gemacht. Die bislang blechernen Wartehäuschen werden seit Ende der 2010er-Jahre vereinzelt durch mit Dachbegrünung versehene Glas-Wartehallen ersetzt.

Das HammWiki besitzt für jede Bushaltestelle einen eigenen Artikel, der über die Suchfunktion – mit hinten angestelltem (Haltestelle) – gefunden werden kann.

→ siehe auch Kategorie: Haltestellen

Bahnverkehr

Hauptbahnhof

Im Hammer Stadtgebiet befinden sich drei Bahnhöfe der Deutschen Bahn.

Der Wichtigste ist der Hauptbahnhof Hamm (Westf.), an dem zahlreiche Linien des Regionalverkehrs und auch der Fernverkehr sowie der Busverkehr halten. Stündlich verbindet z. B. eine ICE-Linie Hamm mit der Bundeshauptstadt Berlin (in Richtung Norden) bzw. Düsseldorf und Köln (in Richtung Süden). Durch die Zugteilung- bzw. Vereinigung (Flügelung) der ICE 2- und ICE 4-Züge in Hamm verkehrt je ein Halbzug via Hagen und Wuppertal bzw. Dortmund, Bochum, Essen und Duisburg. Stündlich kann man mindestens zweimal mit dem Regionalverkehr in alle größeren benachbarten Städte, wie Dortmund, Hagen, Münster, Soest oder Bielefeld fahren.

Der zweite Bahnhof im Stadtgebiet ist der Bahnhof Hamm Heessen, der an der Strecke Hamm–Bielefeld liegt. Er wird zweimal stündlich von Zügen des Regionalverkehrs bedient. Die Züge fahren nach Vereinigung mit der RB 89 nach Süden weiter in Richtung Lippstadt und Paderborn bzw. nach Norden Richtung Münster.

Der Bahnhof Hamm Bockum-Hövel, der dritte Hammer Bahnhof, liegt an der Strecke nach Münster und Rheine und wird zweimal stündlich von Nahverkehrszügen bedient. Die Züge fahren nach Vereinigung mit der RB 69 weiter nach Bielefeld (Nord) oder Paderborn (Süd).

Die Einrichtung eines neuen Eisenbahn-Haltepunktes Westtünnen an der Strecke nach Soest/Paderborn/Warbung wurde am 26. Oktober 2021 genehmigt, der Bau steht aus.

Bahnlinien

In der nachfolgenden Tabelle finden sich alle Linien des Schienenpersonennahverkehrs, die Hamm berühren; sortiert nach Liniennummern. Streckenabschnitte, die nicht immer bedient werden, sind kursiv dargestellt.

Nicht auf allen Streckenabschnitten gilt der Westfalentarif.

Linie Start und Ziel Verlauf (gekürzt) Betreiber/Fahrzeuge
RE 1
(RRX)
NRW-Express
Hamm Hbf.Aachen Hbf.
Hamm Hbf. – Bönen-Nordbögge – Kamen – Kamen-Methler – Dortmund Kurl – Dortmund Scharnhorst – Dortmund Hbf. – Bochum Hbf. – … – Essen – … – Düsseldorf – … - Köln – … – Aachen Hbf. National Express
Desiro HC
(Doppeltraktion)
RE 3 Rhein-Emscher-Express
HammDüsseldorf
Hamm Hbf. – Bönen-Nordbögge – Kamen – Kamen-Methler – Dortmund Kurl – Dortmund Scharnhorst – Dortmund Hbf. – … – Castrop-Rauxel – Herne – … – Gelsenkirchen – … – Oberhausen – Duisburg – Düsseldorf Flughafen – Düsseldorf Hbf. eurobahn
FLIRT 2
RE 6
(RRX)
Rhein-Weser-Express
MindenKöln Hbf.Köln/Bonn Flughafen
Minden – … – Bielefeld Hbf. – Gütersloh – Rheda-Wiedenbrück – Oelde – Beckum-Neubeckum – Ahlen – Hamm-Heessen – Hamm – Kamen – Dortmund Hbf. – … – Bochum Hbf. – … – Essen – … – Duisburg – … – Düsseldorf Flughafen – Düsseldorf Hbf. – … – Köln Hbf. –  Köln/Bonn Flughafen National Express
Desiro HC
(Doppeltraktion)
RE 7 Rhein-Münsterland-Express
Rheine – Krefeld Hbf.
Rheine – Emsdetten – Greven – Münster Hbf. – Münster-Hiltrup – Drensteinfurt – Hamm Hbf. – Bönen – Unna – Holzwickede – Schwerte – Hagen Hbf. – … – Wuppertal Hbf. – Solingen Hbf. – … – Köln Hbf. – … – Krefeld Hbf. National Express
TALENT 3
(Dreifachtraktion)
RE 11
(RRX)
Rhein-Hellweg-Express
Kassel-WilhelmshöheHamm Hbf. – Düsseldorf Hbf.
Kassel-Wilhelmshöhe – … – Warburg – … – Paderborn Hbf. – Lippstadt – Soest – Hamm Hbf. – Kamen – Dortmund Hbf. – Bochum Hbf. – … – Essen Hbf. – … – Duisburg Hbf. – Düsseldorf Flughafen – Düsseldorf Hbf. National Express
Desiro HC
(Doppeltraktion)
RE 13 Maas-Wupper-Express
Hamm Hbf.Venlo (NL)
Hamm Hbf. – Bönen – Unna – Holzwickede – Schwerte – Hagen Hbf. – … – Wuppertal Hbf. – … – Düsseldorf Hbf. – … – Neuss Hbf. – Mönchengladbach Hbf. – … – Venlo (NL) eurobahn
FLIRT 2
RB 69 Ems-Börde-Bahn
Münster Hbf.Bielefeld Hbf.
Münster Hbf. – Münster-Hiltrup – Rinkerode – Drensteinfurt – Mersch – Hamm-Bockum-HövelHamm Hbf.Hamm-Heessen – Ahlen – Beckum-Neubeckum – Oelde – Rheda-Wiedenbrück – Gütersloh Hbf. – … – Bielefeld Hbf. eurobahn
FLIRT 2
RB 89 Ems-Börde-Bahn
Münster Hbf.Warburg
Münster Hbf. – Münster-Hiltrup – Rinkerode – Drensteinfurt – Mersch – Hamm-Bockum-HövelHamm Hbf. – Welver – Borgeln – Soest – Bad Sassendorf – Lippstadt – … – Geseke – Paderborn Hbf. – Altenbeken – … – Warburg eurobahn
FLIRT 2

Tarif

Seit 1. August 2017 gilt der Westfalentarif, der u. a. den ehemaligen VRL- und VGM-Bezirk einschließt. Im VRR-Gebiet (Verkehrsverband Rhein–Ruhr) kommt dieser nicht zur Anwendung. In einzelne Städte, z. B. Dortmund und Hagen, gilt ein Übergangstarif. Der Preis bemisst sich nach bis zu 300 Preisstufen, wobei die Kurzstrecke (K) und der Stadttarif (Preisstufe 0) erhalten bleiben. Die BahnCard 100 wird anerkannt.

Die Stadt Hamm gehörte vor 2017 der Verkehrsgemeinschaft Ruhr-Lippe (VRL) an, deren Tarif der Preisstufe 0 im Stadtgebiet zur Anwendung kam. Der VRL umfasste neben der Stadt Hamm die Kreise Soest und Unna, sowie den Märkischen und den Hochsauerlandkreis. Tariflich war der VRL mit der nördlich von Hamm gelegenen Verkehrsgemeinschaft Münsterland (VGM) verbunden. Die Fahrausweise galten in Bussen und Bahnen in der gelösten Preisstufe; das bedeutete, dass man mit einem Ticket in Hamm mit dem Bus zum Bahnhof, dann weiter mit dem Zug nach Münster und dort weiter mit dem Bus ans Ziel fahren konnte.

Fotos

  • Zu diesem Artikel gibt es zusätzlich eine Fotoseite.

Presseberichte

Weblinks

Verkehrsbetriebe

Verkehrsverbund

Nützliche Links zum Nahverkehr

Einzelnachweise