Bündnis 90/Die Grünen - Kreisverband Hamm

Aus HammWiki
(Weitergeleitet von Grüne)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bündnis 90/Die Grünen -
Kreisverband Hamm
Logo der Grünen
Wolfgang Ruthe.jpgArnela Sacic Grüne Hamm.jpg
Sprecher Wolfgang Ruthe
Sprecherin Arnela Sacic
Kassierer Dr. Martin Linka
Geschäftsführer Severin Solis
Gründung 1979 bzw. 1980
Jugend­organisation Grüne Jugend Hamm
Sitze im Stadtrat
7/58
Sitze in den Bezirksvertretungen
16/133
Adresse Südstraße 44,

59065 Hamm

Telefon (02381) 23787
Erfasst 13.10.2020

Bündnis 90/Die Grünen (Kurzbezeichnung: Grüne oder auch Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei mit einem Kreisverband in Hamm.

Geschichte

Vorgeschichte

Die Grünen entstanden in Hamm und der Bundesrepublik Deutschland als Zusammenschluss eines breiten Spektrums politischer und sozialer Bewegungen der 1970er-Jahre. So gilt beispielsweise die Bürgerinitiative Umweltschutz, welche 1976 in Hamm gegründet wurde und sich hauptsächlich gegen den Bau des THTR einsetzte, als ein Vorgänger der Grünen-Partei.

Gründung, erste Wahlen, Auflösung

Anfang 1979 wurde schließlich die Grüne Aktion Zukunft gegründet, welche bei der ersten Europawahl antratt und in Hamm 2.395 Stimmen (2,8%) holte. Aus der Grüne Aktion Zukunft wurde im Anschluss eine Wählergemeinschaft, die letztlich bei der Kommunalwahl im Jahr 1979 antrat. Dort konnte sie bei der Wahl für den Stadtrat 4,0 % holen, verpasste jedoch den Einzug in diesen. Ihr erstes Mandat holten die Grünen in Hamm dennoch bei der Wahl 1979 mit Hartmut Schulze-Velmede, der in die Bezirksvertretung Hamm-Uentrop einzog. Für die Bezirksvertretung Hamm-Mitte fehlten, im selbigen Jahr, 10 Stimmen für ein weiteres Mandat. Am 12. Dezember 1979 wurden dann schließlich die Grünen zum ersten Mal offiziell in Hamm gegründet. Hartmut Schulze-Velmede und Helmut Wigge gelten hierbei als Gründer und Ansprechpartner. Nach der Gründung der Bundespartei am 13. Januar 1980 in Karlsruhe, löste Wigge aus Meinungsverschiedenheiten gegenüber der Gründung des Bundesverbandes, den Hammer Kreisverband jedoch Anfang 1980 wieder auf.

Persönlichkeiten

Vorsitzende

Sprecherinnen

Sprecher

Bürgermeister von Hamm

2. Bürgermeister von Hamm

Die nachfolgenden Hammer Grünen amtierten als zweiter Bürgermeister der Stadt Hamm.

3. Bürgermeister von Hamm

Die nachfolgenden Hammer Grünen amtierten als dritter Bürgermeister der Stadt Hamm.

Fraktionsvorsitzende im Hammer Stadtrat

Die nachfolgenden Hammer Grünen amtierten als Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Hamm.

Stellvertretende Bezirksvorsteher / Bezirksbürgermeister von Hamm

Stadtbezirk Mitte

Die nachfolgenden Hammer Grünen amtierten als zweite stellvertretende Bezirksbürgermeister in Hamm-Mitte.

Stadtbezirk Uentrop

Die nachfolgenden Hammer Grünen amtierten als zweite stellvertretende Bezirksbürgermeister in Hamm-Uentrop.

Stadtbezirk Rhynern

Die nachfolgenden Hammer Grünen amtierten als zweite stellvertretende Bezirksbürgermeister in Hamm-Rhynern.

Stadtbezirk Pelkum

Die nachfolgenden Hammer Grünen amtierten als zweite stellvertretende Bezirksvorsteher in Hamm-Pelkum.

Stadtbezirk Herringen

Die nachfolgenden Hammer Grünen amtierten als zweite stellvertretende Bezirksbürgermeister in Hamm-Herringen.

Stadtbezirk Heessen

Die nachfolgenden Hammer Grünen amtierten als zweite stellvertretende Bezirksbürgermeister in Hamm-Heessen.

Wahlen und Mandate

Ergebnisse bei der Wahl für den Stadtrat seit 1979

Wahl Partei/Liste Stimmenanzahl Stimmenanteil Sitze im Stadtrat Mandatsträger
1979 Grüne Aktion Zukunft 3.574 4,0 %
0/59
Gescheitert an der 5-Prozent-Hürde
1984 Grün-Alternative Liste 5.696 6,6 %
4/59
Ralf Dunkel, Christine Klapproth, Wolfgang Komo, Rainer Weber
1989 Die Grünen 6.075 7,1 %
4/59
Michael Fedeler, Helmut Fleck, Reinhard Merschhaus, Michael Walterscheid
1994 Bündnis 90/Grüne 6.934 6,6 %
4/59
Alfred Friede, Elvira Stöhs, Reinhard Merschhaus, Ulrich Kroker
1999 3.837 5,4 %
3/58
Andrea Kacmarek, Inge Menze, Reinhard Merschhaus
2004 5.332 7,5 %
4/58
Uwe Atorf, Andrea Kaczmarek, Reinhard Merschhaus, Karsten Weymann
2009 5.704 8,2 %
5/58
Volker Burgard, Petra Grünendahl, Andrea Kaczmarek, Reinhard Merschhaus, Karsten Weymann
2014 5.053 7,3 %
4/58
Volker Burgard, Petra Grünendahl, Reinhard Merschhaus, Karsten Weymann
2020 8.925 12,7 %
7/58
Christina Vera Boettcher, Petra Grünendahl, Martin Linka, Reinhard Merschhaus, Anja Ribbert, Arnela Sačić, Karsten Weymann

Fraktionen nach den jeweiligen Wahlen

Ergebnisse bei der Wahl für die Bezirksvertretungen seit 1979

Stadtbezirk Hamm-Mitte

Wahl Partei/Liste Stimmenanteil Mandate
1979 Grüne Aktion Zukunft 4,9 %
0/19
1984 Grün-Alternative Liste 7,9 %
1/19
1989 Die Grünen 8,0 %
1/19
1994 Bündnis 90/Grüne 8,0 %
1/19
1999 7,3 %
1/19
2004 10,0 %
2/19
2009 10,5 %
2/19
2014 9,5 %
2/19
2020 18,2 %
3/19

Stadtbezirk Hamm-Uentrop

Wahl Partei/Liste Stimmenanteil Mandate
1979 Grüne Aktion Zukunft 4,2 %
0/19
1984 Grün-Alternative Liste 7,9 %
1/19
1989 Die Grünen 8,5 %
1/19
1994 Bündnis 90/Grüne 8,2 %
1/19
1999 6,4 %
1/19
2004 9,0 %
2/19
2009 9,0 %
2/19
2014 9,8 %
2/19
2020 14,0 %
3/19

Stadtbezirk Hamm-Rhynern

Wahl Partei/Liste Stimmenanteil Mandate
1979 Grüne Aktion Zukunft 5,3 %
1/19
1984 Grün-Alternative Liste 8,9 %
1/19
1989 Die Grünen 10,3 %
2/19
1994 Bündnis 90/Grüne 9,7 %
2/19
1999 7,4 %
1/19
2004 9,7 %
2/19
2009 9,8 %
2/19
2014 10,5 %
2/19
2020 16,3 %
3/19

Stadtbezirk Hamm-Pelkum

Wahl Partei/Liste Stimmenanteil Mandate
1979 Grüne Aktion Zukunft 4,1 %
0/19
1984 Grün-Alternative Liste 7,0 %
1/19
1989 Die Grünen 7,7 %
1/19
1994 Bündnis 90/Grüne 6,5 %
1/19
1999 4,9 %
1/19
2004 8,1 %
2/19
2009 9,2 %
2/19
2014 6,4 %
1/19
2020 11,4 %
2/19

Stadtbezirk Hamm-Herringen

Wahl Partei/Liste Stimmenanteil Mandate
1979 Grüne Aktion Zukunft 3,1 %
0/19
1984 Grün-Alternative Liste 5,3 %
1/19
1989 Die Grünen 5,4 %
1/19
1994 Bündnis 90/Grüne 5,4 %
1/19
1999 4,9 %
1/19
2004 5,5 %
1/19
2009 5,6 %
1/19
2014 6,3 %
1/19
2020 9,0 %
2/19

Stadtbezirk Hamm-Bockum-Hövel

Wahl Partei/Liste Stimmenanteil Mandate
1979 Grüne Aktion Zukunft 3,2 %
0/19
1984 Grün-Alternative Liste 5,6 %
1/19
1989 Die Grünen 5,1 %
1/19
1994 Bündnis 90/Grüne 4,3 %
0/19
1999 2,8 %
1/19
2004 3,9 %
1/19
2009 4,2 %
1/19
2014 3,8 %
1/19
2020 7,4 %
1/19

Stadtbezirk Hamm-Heessen

Wahl Partei/Liste Stimmenanteil Mandate
1979 Grüne Aktion Zukunft 3,6 %
0/19
1984 Grün-Alternative Liste 6,5 %
1/19
1989 Die Grünen 6,8 %
1/19
1994 Bündnis 90/Grüne 6,6 %
1/19
1999 5,2 %
1/19
2004 6,5 %
1/19
2009 6,2 %
1/19
2014 5,7 %
1/19
2020 10,7 %
2/19

Europawahlergebnisse seit 1979

Wahl Partei/Liste Stimmenanzahl Stimmenanteil
1979 Grüne Aktion Zukunft 2.395 2,8 %
1984 Die Grünen 4.633 6,1 %
1989 4.827 6,1 %
1994 Bündnis 90/Grüne 6.415 8,3 %
1999 2.507 4,7 %
2004 4.353 8,8 %
2009 4.435 8,9 %
2014 4.273 6,4 %
2019 13.850 19,2 %

Bundestagswahlen seit 1980

Wahl Partei/Liste Wahlkreis Erststimmenanzahl Stimmenanteil Zweitstimmenanzahl Stimmenanteil Direktkandidat(in)
1980 Die Grünen 117 (Hamm-Unna II) 2.888 1.4 % 2.057
1983 117 (Hamm-Unna II) 7.790 3.8 % 8.585
1987 117 (Hamm-Unna II) 12.153 6.1 % 12.203 Reinhard Merschaus
1990 117 (Hamm-Unna II) 7.610 4.1 % 6.415
1994 Bündnis 90/Grüne 117 (Hamm-Unna II) 9.201 4.8 % 10.430
1998 117 (Hamm-Unna II) 6.565 3.3 % 9.150 Walter Phillip
2002 146 (Hamm-Unna II) 6.842 11.255
2005 146 (Hamm-Unna II) 4.195 9.941 Jochen Nadolski-Voigt
2009 146 (Hamm-Unna II) 8.993 12.798 Adrian Mork
2013 146 (Hamm-Unna II) 8.251 5,0 % 10.011 6,1% Marie Dazert
2017 145 (Hamm-Unna II) 7.409 4,4 % 8.938 5,3% Eckhard Kneisel

Presseberichte

Siehe auch