26. April

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

Ereignisse

Westfälischer Anzeiger vom 27.04.2013 zur Eröffnung der Römer-Lippe-Route
  • 1937: Aufgrund der Machtübernahme der Nationalsozialisten benennt sich die Zeche de Wendel in Zeche Heinrich-Robert um. Die Aktiengesellschaft Steinkohlenbergwerk Heinrich Robert wird gegründet.
  • 1949: Erstmalig nach dem 2. Weltkrieg geht die städtische Kläranlage wieder in Betrieb.
  • 2013: Die Römer-Lippe-Route wird mit einem Festakt auf Schloss Oberwerries eröffnet.

Religion

  • 1672: Im Religionsvergleich vom 26. April und 6. Mai für die klevischen Länder zwischen Reformierten, Lutheraner und Katholiken wird für das Hammer Nordenhospital geregelt, dass die Besitzverhältnisse dort dem Jahr 1624 entsprechen sollen.

Gestorben

Kalender für die Startseite

vor 239 Jahren
stirbt 1784 Johann Bernhard Stuniken, Kaufmann und Oberbrandmeister in Hamm.
vor 86 Jahren
benennt sich die Zeche de Wendel nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten im Jahre 1937 in Heinrich-Robert um.
vor 10 Jahren
wird 2013 die Römer-Lippe-Route eröffnet.