1901

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

18981899189818991900 ◄◄ 1901 ►► 19021903190419051906

Hamm wurde vor 675 Jahren gegründet.

Christuskirche, historische Ansicht

Politik

Polizei

  • Der kommunale Haushalt weist für die Hammer Polizei folgendes Personal aus: ein Polizeiinspektor, ein Polizeikommissar, ein Polizeiwachtmeister, acht Polizeisergeanten und sieben unifomierte Beamte für den Nachtdienst. [1]

Verkehr

  • Am 1. Februar wird die Kleinbahnstrecke von Hamm nach Werl in Betrieb genommen. [2]
  • Die Straßenbahnlinie vom Markt zum Hammer Süden wird am 15. Mai in Betrieb genommen.[3]
  • Die Kleinbahnstrecke von Werne nach Bockum-Hövel wird durch den Georgsmarien- und Hüttenverein gebaut, um Kohle nach Osnabrück befördern zu können. [4]

Bergbau

Kultur

Bildung

Religion

  • Am 24. Juli wird der erste Spatenstich für die Christuskirche im Hammer Westen getätigt und am 22. September findet die feierliche Grundsteinlegung statt.[9]

Gestorben

  • Am 3. Oktober stirbt Friedrich Franz Neuhaus, der Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Uentrop. Er war dort Prediger seit 1854.

Anmerkungen

  1. vgl. Siegfried Paul: Die Geschichte der Polizei in Hamm 1921-1945. Hamm 1984. S. 4
  2. Markus Meinold: Bahnhof Hamm (Westf). Die Geschichte eines Eisenbahnknotens. Hövelhof 2004. S. 138
  3. 100 Jahre Stadtwerke Hamm/Westf. 1858-1958. Hamm 1958. S. 37
  4. WA vom 15.11.2010
  5. Peter Voß: Die Zechen in Hamm. Werne 1994. S. 12
  6. Adolf Stakemeyer: Aus der Geschichte des Hammer Museums. In: Heimat-Kalender für Kreis und Stadt Hamm, Unna, Kamen und das Gebiet der ehemaligen Grafschaft Mark. 1926. Hamm o.J. S. 131-133
  7. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  8. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  9. Andreas Skopnick: Streifzüge durch den alten Hammer Westen. In: Hammer Westen. Hamm 1991. S. 19-66