1892

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

18871888188918901891 ◄◄ 1892 ►► 18931894189518961897

Hamm wurde vor 667 Jahren gegründet.

Ereignisse

  • Am Sedanstag, dem 1. September, führt der Hammer Kriegerverein das Schauspiel Die Kapitulation von Sedan und die Manöver-Episode Der Finanzer auf. Beide Werke hat der Hammer Volksschullehrer Johannes Diehl verfasst, der am deutsch-französischen Krieg 1870/71 teilgenommen hat. [1]

Politik

  • In Hamm findet der 16. Westfälische Städtetag statt.

Verwaltung

  • Der Lehrer Runge wird mit der Ordnung der städtischen Urkunden beauftragt. [2]

Wirtschaft

Soziales

Bildung

  • Auf dem im Vorjahr erworbenen Grundstück an der Lange Straße wird eine neue katholische Schule erbaut. Diese sogenannte Feldschule gehört noch bis 1902 zum Herringer Schulverband. [5]

Religion

Vereine

Gestorben

Anmerkungen

  1. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  2. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  3. Andreas Skopnick: Streifzüge durch den alten Hammer Westen. In: Hammer Westen, Hamm 1991, Seite 19-66
  4. F.J. Wienstein: Zur Geschichte des Hammer Zeitungswesens.In: Heimat-Kalender für Kreis und Stadt Hamm, Unna, Kamen und das Gebiet der ehemaligen Grafschaft Mark. 1926. Hamm o.J. S. 112-116
  5. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  6. Andreas Skopnick: Streifzüge durch den alten Hammer Westen. In: Hammer Westen, Hamm 1991, Seite 19-66
  7. Fritz Schumacher, Hartmut Greilich: Bockum-Hövel - Aus Geschichte und Heimatkunde, Bockum-Hövel 1956, Seite 52
  8. Andreas Skopnick: Streifzüge durch den alten Hammer Westen. In: Hammer Westen, Hamm 1991, Seite 19-66