1654

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

16491650165116521653 ◄◄ 1654 ►► 16551656165716581659

Hamm wurde vor 428 Jahren gegründet.

Ereignisse

  • Am 30. Mai wird die Militärgarnison in Hamm durch den brandenburgischen Kurfürsten aufgehoben.

Verwaltung

  • Ein Wohlverhaltenszeugnis der Stadt Hamm für Margaretha zum Lohe ausgestellt für den Kleinen Mariengarten in Soest datiert auf den 10. Juni. [1]

Justiz

  • Vor dem Notar Johan Hafe erkären die dolbergschen Gemeindeeingesessenen am 2. November, dass sie in den am kaiserlichen Kammergerichte schwebenden Streite von der Reck gegen die Mühle und Schlacht des Herrn von Beverförde auf der Lippe fälschlicherweise hereingezogen seien, da sie mit der Sache selbst nichts zu tun hätten. [2]

Wirtschaft

  • Am 9. Februar verkauft Heinrich Kramer und seine Frau Frau Anna von Lohn den zum Hof Stockum gehörenden Torcks Hof an Heidenreich von Schwansbell und dessen Frau Anna Sybille. Heinrich Kramer tritt in der Urkunde als Lehnsrichter zu Heessen auf. [3]

Bildung

Religion

Geboren

Trauungen

Anmerkungen

  1. vgl. Urkunde 1654 Juni 10
  2. vgl. Urkunde 1654 November 2
  3. vgl. Urkunde 1654 Februar 9
  4. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  5. Datenchronik Stadtarchiv Hamm