8. Juli

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Wirtschaft

Kraftwerk Westfalen
  • 2021: Das Kraftwerk Westfalen stellt im Zuge des bundesweiten Ausstiegs aus der Kohleverstromung den Betrieb ein. Von der Schließung sind die verbliebenen 166 Mitarbeiter betroffen.[1]

Politik

  • 1962: Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen gewinnt Gerhard Krampe zum dritten Mal im Wahlkreis Hamm das Direktmandat für die CDU. Heinrich Reinköster zieht für die SPD über die Landesliste in den Landtag ein.

Freizeit

  • 1950: Gastwirt Albert Flüs aus Heessen eröffnet den wiederaufgebauten Veranstaltungssaal an der Gaststätte Sachsenburg.

Einzelnachweise

Kalender für die Startseite

vor 60 Jahren
gewinnt Gerhard Krampe bei der Landtagswahl 1962 in Nordrhein-Westfalen zum dritten Mal im Wahlkreis Hamm das Direktmandat für die CDU. Heinrich Reinköster zieht für die SPD über die Landesliste in den Landtag ein.
vor 1 Jahren
stellt das Kraftwerk Westfalen im Zuge des bundesweiten Ausstiegs aus der Kohleverstromung den Betrieb im Jahr 2021 ein. Von der Schließung sind die verbliebenen 166 Mitarbeiter betroffen.