1515

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

15101511151215131514 ◄◄ 1515 ►► 15161517151815191520

Hamm wurde vor 289 Jahren gegründet.


Verwaltung

In diesem Jahr sind Hinrick Bruyninchuyss [1] und Meyhardt Deythard [2] Bürgermeister in Hamm.

Wirtschaft

  • Der Rat von Hamm bezeugt am 15. Juni dem Lübecker Rat, dass die Geschwister Spranken ihre Erbschaft von Elseke Mederkes an Hans van der Becke verkauft haben. [3]
  • Dietrich Harmen (Haus Haaren) verkauft der Kirche zu Dolberg eine Rente. Die entsprechende Urkunde datiert vom 12. November. [4]
  • Um diese Zeit wird das Haus Eylertstraße 15 (Haus Henin) errichtet. Die Bauzeit ist aus dendrologischen Untersuchungen der verwendeten Bauhölzer ermittelt worden. [5]

Verkehr

  • Ein Antwortschreiben des Herzogs Johanns von Kleve-Mark betreffend den von der Stadt Soest aufgestellten Plan eines Kanalbaus bis Hamm und der Schiffbarmachung der Lippe bis in den Rhein aus diesem Jahr liegt im Stadtarchiv Soest als Abschrift vor. [6]

Religion

  • Die Kirche St. Agnes wird am 21. Mai durch Weihbischof Dietrich von Caster geweiht. Sie ist die Klosterkirche des Observantenklosters, das bereit 1455 gegründet wurde.
  • Der Rat der Stadt Hamm beschließt, dass die Stiftsdamen im Nordenstift keine Kinder aufnehmen dürfen.

Einzelnachweise

  1. vgl. Urkunde 1515 Mai 10 und Urkunde 1515 Juni 25
  2. vgl. Urkunde 1515 August 23
  3. vgl. Urkunde 1515 Juni 15
  4. vgl. Urkunde 1515 November 12
  5. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  6. vgl. Urkunde 1515