1877

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

18721873187418751876 ◄◄ 1877 ►► 18781879188018811882

Hamm wurde vor 651 Jahren gegründet.

Ereignisse

  • Am 11. August wird Wilhelm von der Marck die Ehrenbürgerschaft der Stadt Hamm verliehen.
  • Im August und September ließ der Freiherr von Boeselager im Zuge von wasserbaulichen Maßnahmen direkt am Nordufer der Lippe einen Hügel abtragen. Dabei kamen Gebäudetrümmer in Form von rußgeschwärzten und hitzegeröteten Grünsandsteinen sowie Stücke von meist verkohlen Holzbalken, aber auch ungebrannte Kalksteine zum Vorschein. Unter dieser Schuttschicht wurde an der durch Erosion angegriffenen Südostseite des Hügels der runde Grundriss eines Turmes von 4 m Durchmessser ausgegraben. Dieser ruhte auf starken, horizontal gelegten, unbehauenen Eichenbalken. Eine einzelne Stufe seiner steinernen Treppe war noch erhalten. Es handelte sich um Reste der Burganlage von Nienbrügge.

Politik

Gesundheit

  • Am 3. Juli wird erstmalig in der Hammer Presse die Idee der Stadt Hamm dargestellt, ein Badehaus in Hamm zu errichten. [1]

Sport

  • Der Turnverein Germania wird am 31. August gegründet.

Kultur

Geboren

Einzelnachweise

  1. 100 Jahre Stadtwerke Hamm/Westf. 1858-1958. Hamm 1958. S. 42
  2. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  3. Emil Steinkühler: Heessen (Westf.) - Die Geschichte der Gemeinde, Heessen 1952, Seite 43