Urkunde 1630 September 8

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In einerm Lerhnrevers vom 8. September 1630 tritt Meinhard Deithardt als Zeuge und Bürgermeister zu Hamm auf.

Regest

Adam Grüter reversiert Johann von der Recke zu Steinfurt die Belehnung mit dem Haus zu Werdringen und dem Zehnten zu Sporbeck bei Vorhalle, Kirchspiel Volmarstein und Hagen.

Zeugen: Lic. Meinhard Deithardt, Bürgermeister zu Hamm, Johannes Steltmann.

Siegelankündigung des Ausstellers.

Überlieferung

Die Urkunde ist als Ausfertigung auf Pergament überliefert. Das anhängende Siegel ist beschädigt.

Standort

Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Münster [1]

Siehe auch

Anmerkungen

  1. A 460 I Familie von der Recke-Volmerstein (Dep.) - Urkunden