Urkunde 1541 Januar 25

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Familie Knipping

Victor Knipping verkauft am 25. Januar 1541 dem Kloster Kentrop ein Gut am Gallberg.

Regest

Victor Knippinck, Drost zu Hamm, und seine Ehefrau Beatrix verkaufen an Ursula Schungels, Äbtissin zu Kentrup und den Konventsjungfrauen das Gut Moderkamp thom Lohus am Galberge, Kirchspiel Herringen, Amt Hamm, unter Vorbehalt des Wiederkaufs für 845 Gulden. Es siegelt Victor Knippinck, Hermann Wilstaeck, Richter und Rentmeister zu Hamm, und Christopher Redinckhus (Bürgermeister zu Hamm).

Standort

Landesarchiv NRW, Abteilung Westfalen, Münster [1]

Anmerkungen

  1. vgl. Findbuch A 11 Bd. 1 bis 3 Verein für Geschichte und Altertumskunde Westfalens, Abteilung Münster (Dep.)/Urkunden

Siehe auch