Sedanstraße

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sedanstraße
Straßenschild Sedanstraße
Länge 720m
Postleitzahl 59065
Bezirk Mitte
Gemarkung Hamm
Stadtteil Mitte
Straßentyp Wohnstraße
Namensherkunft siehe Text
Telefonzelle.jpg Telefonzelle Ecke Feidikstraße
Sedanstrasse04.jpg

Sedanstraße von der Feidikstraße aus Richtung Alleestraße

Stand der Daten 03.06.2019

Die Sedanstraße ist eine Straße im Bezirk Mitte.

Sie verbindet den Südring mit der Alleestraße.

Namensherkunft

Die Straße wurde nach der französischen Stadt Sedan, einer Stadt in Frankreich (Unterpräfektur im Département Ardennes, in der Region Champagne-Ardenne) benannt. Bekanntheit erlangete die Stadt durch die Schlacht von Sedan. Diese fand am 1. September 1870 im Deutsch-Französischen Krieg statt. Mit der Kapitulation der französischen Truppen und der Gefangennahme des französischen Kaisers Napoléon III. am 2. September war sie vorentscheidend für den Ausgang des Krieges. Napoleon wurde als Gefangener in das Schloss Wilhelmshöhe in Kassel gebracht. In Deutschland wurde dieses Ereignis als Sedanstag bis 1918 gefeiert.

Während des Zweiten Weltkrieges umging die deutsche Armee die französische Maginot-Linie, indem sie erst Belgien überrannte und dann in Sedan über die Maas setzte.

Historisches

In den 1980er war es zeitweilig so, dass die Sedanstraße nicht durchgängig befahren werden konnte. An der Schillerstraße konnte man jeweils nur nach rechts in diese einbiegen.

Hausnummern

15 Baudenkmal Sedanstraße 15
18 Baudenkmal Sedanstraße 18

Presseberichte

Sedanstr WA20140329.jpg

Bildergalerie Sedanstraße

→ Weitere Bilder gibt es auf der Fotoseite

Besonderheiten

Verkehrsschild Zone 30.jpg Verkehrsschild 244 1.jpg