Cevdet Gürle

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dr. Cevdet Gürle (2020)

Dr. Cevdet Gürle (* 29. November 1977 in Werne) ist Lehrer und ein Hammer Kommunalpolitiker. Er ist seit 2009 Mitglied der Bezirksvertretung Hamm-Herringen sowie seit 2014 Ratsherr im Hammer Stadtrat für die Wählergemeinschaft Pro Hamm. Bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 tritt er wie bei der jüngsten Wahl im Jahr 2014 als Oberbürgermeisterkandidat seiner Wählergruppe an.

Leben

Gürle ist Lehrer an einem Gymnasium in Unna und unterrichtet hier die Fächerkombination Sozialwissenschaften und Geschichte. Er ist seit 1997 deutscher Staatsbürger, verheiratet mit Gülten Gürle und Vater von zwei Kindern.

Seit 1999 ist er als Übungsleiter im Verein (jetzt: Taekwondo Herringen - vormals Fortuna Herringen / SVF Herringen e.V.) tätig und hat 2007 zusammen mit Meheddiz Gürle Taekwondo Herringen gegründet. Seit Gründung dieses Vereins ist er dort als Vorsitzender und leitender Trainer aktiv.

Gürle ist neben seinem sportlichen und kommunalpolitischen Engagement auch ehrenamtlich u.a. beim Verein ICH und DU aktiv. Außerdem war er drei Jahre im Vorstand, unter anderem als Pressesprecher, der Moscheegemeinde Ulu Moschee Hamm-Herringen tätig. Dieses Amt legte er am 1. Juli 2014 aus Zeitgründen nieder.

Politik

Cevdet Gürle gründete 2009 mit Denni May die Wählergemeinschaft Pro Herringen, welche bei den Kommunalwahlen im August 2009 im Stadtbezirk Hamm-Herringen antrat und auf Anhieb 4,40 Prozent der Stimmen erhielt. Für Pro Herringen saß Gürle als Mandatsträger in der Bezirksvertretung Herringen von 2009 bis 2014.

Im Sommer 2013 hat sich die Wählergemeinschaft Pro Herringen zur Wählergruppe Pro Hamm weiterentwickelt. Gürle ist Vorsitzender der Wählergruppe Pro Hamm und trat für diese bei den Kommunalwahlen als Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters an. Er bekam bei der Wahl am 25. Mai 2014 2,7 % der gültig abgegebenen Stimmen. Da die Wählergruppe auf Anhieb zwei Sitze im Hammer Stadtrat erreichen konnte, ist er von nun an Ratsherr sowie weiterhin Bezirksvertreter in Herringen. Da Pro Hamm in Hamm-Herringen zwei Sitze erreichen konnte, ist er dort ab sofort als Fraktionsvorsitzender der Wählergemeinschaft tätig.

Weitere Fotos

Presseberichte