1563

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

15581559156015611562 ◄◄ 1563 ►► 15641565156615671568

Hamm wurde vor 338 Jahren gegründet.

Ereignisse

  • In diesem Jahr hält sich der klevische Hof zeitweilig in Hamm auf. [1]

Verwaltung

Justiz

  • Am 1. Dezember findet im Rathaus zu Hamm der erste Beweisaufnahmetermin im Rahmen der Exemtionsprozesse des Reichsfiskus gegen westfälische Städte im 16. Jahrhundert statt. [2]

Wirtschaft

  • Rorich von der Recke verträgt sich auch im Namen ihrer Schwester Anna von der Recke mit Gertrud von Münchhausen, der Witwe von Evert von der Recke zu Uentrop, hinsichtlich des elterlichen Erbes. Die entsprechende Urkunde des Richters Herman Wiltstake ist auf den 15. März datiert. [3]
  • Johann von der Recke zur Mark bekundet seinen zwischenzeitlich revidierten Verzicht auf das elterliche Erbe nach erneutem Vergleich mit der Witwe seines Bruders, Gertrud von Münchhausen. Die entsprechende Urkunde stellt der Richter zu Hamm, Hermann Wiltstake, am 15. März aus. [4]
  • Ein Lehnrevers des Hartlieb Steinford, Bürgers zu Hamm, über den Platener Hof im Namen der Rektoren des St. Joest-Altars datiert auf den 30. September. [5]

Anmerkungen

  1. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  2. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  3. vgl. Urkunde 1563 März 15
  4. vgl. Urkunde 1563 März 15 a
  5. vgl. Urkunde 1563 September 30