Urkunde 1705 Oktober 26

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen der Familie von Beverförde

Maria Ida, Witwe von Beverförde, gibt am 26. Oktober 1705 ihre Morgengabe, das Erbe Woesthoff zu Dolberg, an die Eheleute Conrad Woesthof und Catharina Mackenbrock auf Lebenszeit ab, doch müssen sie, außer den ordentlichen Lasten und Abgaben, jährlich 12 Spanndienste leisten, zu Martini 50 Taler Pacht zahlen und einige kleine Obligationen verzinsen.

Standort

LWL-Archivamt für Westfalen, Münster [1]

Siehe auch

Anmerkungen

  1. Loburg (Dep.) Bestand Ober- und Niederwerries, Urkunden