Urkunde 1585 Dezember 10

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In einem Lehnsrevers des Dietrich von der Recke zu Kaldenhof vom 10. Dezember 1585 tritt der Hammer Bürgermeister Heinrich Brüninghaus als Zeuge auf.

Regest

Dietrich von der Recke zu Kaldenhof reversiert Johann von der Recke zu Steinfurt die Belehnung mit dem Wyrekinckhof und Pilßholte (Pilzholz) im Amt Hamm, Kirchspiel Berge.

Siegelankündigung des Ausstellers

Zeugen: Johann von Nehem (Niehem) und Heinrich Brunnichuß, Bürgermeister zu Hamm

Überlieferung

Die Urkunde ist als Ausfertigung auf Pergament überliefert. Das Siegel hängt an.

Standort

Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Münster [1]

Anmerkungen

  1. A 460 I Familie von der Recke-Volmerstein (Dep.) - Urkunden

Siehe auch