Urkunde 1554 März 17

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen der Familie Harmen
Wappen der Familie Torck

Ein Schadlosbrief des Dietrich Torck zu Vorhelm für Dietrich Harmen zu Horne ist auf den 17. März 1554 datiert.

Regest

Dirick Torck tho Vorhelm und seine Ehefrau Apolonia halten Dirick Harmans schadlos für die von ihm am gleichen Tage übernommene Mitbürgschaft für 200 Joachimstaler und die dafür dem Christophorus Kloedt verschriebenen, jährlich auf Palme dach fälligen 12 Taler aus den Erben Folkinck und Hagedaren im Kirchspiel Vorhelm, Bauerschaft Isendorppe, und setzen dafür die genannten beiden Güter zum Unterpfand. Siegelankündigung des Ausstellers.[1]

Standort der Urkunde

Die Urkunde gehört zum Archiv Uentrop. Dieses Archiv (ca. 450 Urkunden (1353-1805); 26 lfm. Akten (15.-20. Jhdt.) - Familien von der Recke, von Harmen bzw. von Horne; Güter der von der Recke in Livland; Hausbücher (17. Jhdt.), Kopialbuch; Archivinventare; Güter Uentrop, Haaren, Mundloh und Niederhaus; Jurisdiktion Uentrop; Kirchen-, Schul- und Armensachen zu Uentrop, Dolberg und Flierich; Höfe und Kotten in den Kirchspielen Beckum, Dolberg, Flierich, Herringen, Heessen, Hilbeck, Lünern, Pelkum und Uentrop; Zehnt zu Lanstrop; Ländereien, u. a. Ahlen; Hude; Jagd; Fischerei; Lippeschleuse; Brüche zu Uentrop; Mühle zu Uentrop; Tagelöhnerverzeichnisse; Finanzen.) liegt als Archivdepositum im Archivamt des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe in Münster.

Weblink in der Digitalen Westfälischen Urkundendatenbank

Weblink DWUD

Anmerkungen

  1. vgl. Findbuch des Archivs Uentrop, LWL-Archivamt in Münster

Siehe auch