Urkunde 1512 Juni 4

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Familie von der Recke-Volmarstein

Gerlach Fridach, Gerlachs Sohn, reversiert Dietrich von der Recke zu Heessen, Gerds Sohn, am 4. Juni 1512 die Belehnung mit dem Gut zu Otterinchusen, Kirchspiel Brechten. Zeugen: Johann Grimborch, Priester zu Heessen, Hinrick Brunynchues, Bürgermeister zu Hamm.

Standort

Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Münster [1]

Anmerkungen

  1. A 460 I Familie von der Recke-Volmerstein (Dep.) - Urkunden

Siehe auch