Urkunde 1362 Dezember 18

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Am 18. Dezember 1362 verzichtet Godeken von Vechtorpe (Uentrop) und seine Mutter auf die Güter Niehuß schriftlich gegenüber dem Freigrafen Johann Verkinck, weil sie aus Krankheit und Schwachheit nicht vor Gericht erscheinen können.

Wortlaut

Die Urkunde ist in mittelniederdeutscher Sprache verfasst. Ihr Wortlaut wird nach Kindlinger zitiert: [1]

Kundich zi ju, Johanne Verkinck, Vrigreven Diderikes van Volmestene eyns Knapen, unde vortme al den ghenen, de dussen Breif seyet und horet lesen: Went wi Godike van Vechtorpe ein Knape, und Grete min Moder van Kranckheit und van Unmacht unses Lives vor juwen vrygen Stoel nicht komen en kunnen, so hebben wi vorthegen und vortiget, und upghelaten, und latet up in dussen Breyve, lyker Wise alse wi vor juwn vrygen Stole keghenwordich stunden, twe Hues, de gheheten sint Niehusinc, de belegen zint tho Evener in deme Kespele tho Hesnen mit tween Kotten, de ock dar beleghen zint, de dar to horet, und mit al eren Tobehoringen, alse de unse waren in alle der Wize, alse de Bref haldet, de dar up van der Ervetale ghegeven ind ghescreven is; und hebbe des in eyne Orkunde und Betugnisse al dusser vornomdem Rede ich vorsprokene Godike min Inghezeghel vor mi und vor Greten miner vorscrevenen Moder an dussen Bref ghehangen. Datum anno Domini M°. CCC°. LX°. secundo, dominica proxima post Lucie virginis.

Bemerkungen

Die Datierung lautet auf den Sonntag nach Luzia. Dieser Tag fällt auf den 13. Dezember, der im Jahr 1362 auf einen Dienstag fiel. Damit ist der Sonntag nach Lizia im Jahr 1362 am 18. Dezember.

Literatur

  • Niklas Kindlinger: Geschichte der Familie und Herrschaft von Volmestein - ein Beytrag zur Geschichte des Bauern- und Lehnwesens, und der Staatsverfassung. Welcher die Urkunden enthält. Osnabrück 1801.

Anmerkungen

  1. Niklas Kindlinger: Geschichte der Familie und Herrschaft von Volmestein - ein Beytrag zur Geschichte des Bauern- und Lehnwesens, und der Staatsverfassung. Welcher die Urkunden enthält. Osnabrück 1801.

Siehe auch