Hammer Sportgala

Aus HammWiki
(Weitergeleitet von Sportgala)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Hammer Sportgala ist seit dem Jahr 2004 eine jährlich stattfindente Sportauszeichnungs-Veranstaltung welche Sportler aus Hamm zum Sportler des Jahres auszeichnet. Gewählt wird aus den Kategorien Einzelsportler, Mannschaftsleistungen, Konzepte sowie Jugendarbeitsleistungen. Außerdem wird ein Ehrenpreis für besondere Leistungen vergeben.

Trophäe der Hammer Sportgala aus dem Jahr 2010

Jahr 2004

  • Sportlerin des Jahres: Carina Lehmköster (Tischtennisspielerin, TuS Uentrop)
  • Sportler des Jahres: Mike Hanke (Fußballer, FC Schalke 04)
  • Mannschaft des Jahres 2003: SSG Hamm mit Ines Pianka und Tonya "Teee" Williams (Beachvolleyball)
  • Konzept Schulsport: Bodelschwingh- und Selmigerheide Schule
  • Jugendarbeit: SK Germania Herringen (Rollhockey)
  • Ehrenpreis: Anneliese Messner

Jahr 2005

  • Sportlerin des Jahres: Jasmin Schornberg (Kanutin, Kanuring Hamm)
  • Sportler des Jahres: Jonas Ems (Kanut, Kanuring Hamm)
  • Mannschaft des Jahres 2004: Weibl. Jugend Kanuring Hamm
  • Jugendarbeit: Hammer SpVgg (Fußball)
  • Konzept Schulsport: Freiherr vom Stein-Gymnasium
  • Ehrenpreis: Horst Liewer

Jahr 2006

  • Sportlerin des Jahres: Britta Kurth (ehem. Großecappenberg) (Sportschützin, Schießgesellschaft Hamm)
  • Sportler des Jahres: Jonas Ems (Kanut, Kanuring Hamm)
  • Mannschaft des Jahres 2005: ASV Hamm (Handball-Männer)
  • Jugendarbeit: TuS Uentrop (Tischtennis)
  • Konzept Schulsport: Märkisches Gymnasium und Gymnasium Hammonense
  • Ehrenpreis: Theo Vatheuer

Jahr 2007

  • Sportlerin des Jahres: Maren Alberti (Kanutin, Kanuring Hamm)
  • Sportler des Jahres: Sebastian Schubert (Kanut, Kanuring Hamm)
  • Mannschaft des Jahres 2006: Hammer SpVgg (Fußball-Männer)
  • Trainer des Jahres 2006: Jürgen Schubert (Kanuslalom)
  • Jugendarbeit: Schießgesellschaft Hamm (Schießen)
  • Ehrenpreis: Elsbeth Kruse

Jahr 2008

  • Sportlerin des Jahres: Jasmin Schornberg (Kanutin, Kanuring Hamm)
  • Sportler des Jahres: Jonas Ems (Kanut, KG Essen)
  • Mannschaft des Jahres 2007: Damenmannschaft TuS Uentrop (Tischtennis)
  • Trainer des Jahres 2007: Dr. Cevdet und Meheddiz Gürle (Taekwondo Herringen)
  • Jugendarbeit: Radclub Amor Hamm (Radfahren)
  • Ehrenpreis: Klaus-Dieter Joosten (Judoclub Pelkum-Herringen)

Jahr 2009

  • Sportlerin des Jahres: Jasmin Schornberg (Kanutin, Kanuring Hamm)
  • Sportler des Jahres: Jonas Ems (Kanut, KG Essen)
  • Mannschaft des Jahres 2008: Handball-Männer ASV Hamm
  • Trainer des Jahres 2008: Rudolf Jendrzejewski (Sportschütze, Schießgesellschaft Hamm)
  • Jugendarbeit: Therapie- und Pferdesportzentrum HVP Peiler
  • Ehrenpreis: Friedhelm Matuschek (Sparkasse Hamm)
  • Ehrenpreis Zivilcourage: Sarah Gronert (Ruderclub Hamm TA)

Jahr 2010

  • Sportlerin des Jahres: Jasmin Schornberg (Kanutin, Kanuring Hamm)
  • Sportler des Jahres: Johannes Focher (Fußballer, BV Borussia Dortmund)
  • Mannschaft des Jahres 2009: Handball-Männer ASV Hamm
  • Trainer des Jahres 2009: Christoph Reichert (Ruderclub Hamm)
  • Jugendarbeit: Maxi-Swim-Team (Schwimmen)
  • Ehrenpreis: Walter Wehrmann (TuS 59 Hamm)

Jahr 2011

Verliehen am 07. Januar 2011, moderiert von Jens Heusener und Christian Fecke

  • Sportlerin des Jahres: Johanna Soester (Kanutin, Ruderclub Hamm)
  • Sportler des Jahres: Jan Quade (Leichtathlet, SCE Hamm)
  • Mannschaft des Jahres 2010: Handball-Männer ASV Hamm (Handball)
  • Trainer des Jahres 2010: Kay Rothenspieler (ASV Hamm)
  • Jugendarbeit: Aces Hamm (American Football)
  • Ehrenpreis: Rudolf Oeser (Behindertensportgemeinschaft)

Jahr 2012

Verliehen am 06. Januar 2012, moderiert von Jens Heusener und Christian Fecke

  • Sportlerin des Jahres: Hanna Schönrath (Kanutin, Kanuring Hamm)
  • Sportler des Jahres: Sebastian Schubert (Kanut, Kanuring Hamm)
  • Mannschaft des Jahres 2011: BSV Rot-Weiß Hamm (Bogenschießen)
  • Trainer des Jahres 2011: André Brendel (Stützpunkttrainer, Kanuring Hamm)
  • Jugendarbeit: Lippe Hockey Hamm Young Stars (Eishockey)
  • Anerkennungspreis: Julia Frieling für Organisation Mini-Sportabzeichen
  • Ehrenpreis: Alfred Wicher (Fußballschiedsrichter)

Jahr 2013

Verliehen am 11. Januar 2013, moderiert von Jens Heusener und Christian Fecke

  • Sportlerin des Jahres: Jasmin Schornberg (Kanutin, Kanuring Hamm)
  • Sportler des Jahres: Jonas Ems (Kanut, Kanuring Hamm)
  • Mannschaft des Jahres 2012: A-Jugend ASV Hamm (Handball)
  • Trainer des Jahres 2012: Dieter Ende (Tischtennis TuS Uentrop)
  • Jugendarbeit: T+L Dancestudio (Tanzen)
  • Anerkennungspreis: Martin Mittelberg, Spendenlauf für Selbsthilfeverein „Starke Kinder“
  • Ehrenpreis: Handballer der HSE Hamm (Helfer Sportgala)

Jahr 2014

Verliehen am 10. Januar 2014, moderiert von Christine Pilger

  • Sportlerin des Jahres: Jasmin Schornberg (Kanutin, Kanuring Hamm)
  • Sportler des Jahres: Sebastian Schubert (Kanut, Kanuring Hamm)
  • Mannschaft des Jahres 2013: SK Germania Herringen (Rollhockey)
  • Trainer des Jahres 2013: Detlef Schulz (Rollyhockey, SK Germania Herringen)
  • Jugendarbeit: Luca Perschke (Fußballschiedsrichter)
  • Ehrenpreis: Gunter Hünerhoff (Helfer u.a. in der Leichtathletik)

Jahr 2015

Verliehen am 09. Januar 2015, moderiert von Christine Pilger

  • Sportlerin des Jahres: Julia Budde (Sportschützin, Schießgesellschaft Hamm)
  • Sportler des Jahres: Sebastian Schubert (Kanut, Kanuring Hamm)
  • Mannschaft des Jahres 2014: SK Germania Herringen (Rollhockey)
  • Trainer des Jahres 2014: Reinhard Zimmer (SG Handball Hamm)
  • Jugendarbeit: Volker Pröpper (Fußball, Borussia Dortmund)
  • Ehrenpreis: Karl-Heinz Figge (Tischtennis, TuS Uentrop)

Jahr 2016

Verliehen am 08. Januar 2016, moderiert von Christine Pilger

  • Sportlerin des Jahres: Alina Mühlenjost (Schwimmerin, SV Heessen)
  • Sportler des Jahres: Sebastian Schubert (Kanut, Kanuring Hamm)
  • Mannschaft des Jahres 2015: Slalom-Team des Kanuring Hamm
  • Trainer des Jahres 2015: Dieter Müller (Ruderclub Hamm)
  • Jugendarbeit: Hamms schnellste Schule
  • Ehrenpreis: Hammer Eis eG

Jahr 2017

Verliehen am 13. Januar 2017, moderiert von Jens Heusener und Christine Pilger

  • Sportlerin des Jahres: Vanessa Bülow (Kanutin, Kanuring Hamm)
  • Sportler des Jahres: Dzenis Burnic (Fußballer, Borussia Dortmund)
  • Mannschaft des Jahres 2016: TuS Uentrop (Tischtennis-Damen)
  • Jugendarbeit: Hamms schnellste Schule
  • Sonderpreis: Rollstuhl-Tennisgruppe des TuS 59 Hamm
  • Förderpreis: SG Handball Hamm
  • Förderpreis: Sjoeke Nüsken (Fußballerin, FSV Gütersloh 2009)
  • Ehrenpreis: Fritz Corzilius (Stadtsportbund-Vorsitzender)

Jahr 2018

Verliehen am 12. Januar 2018, moderiert von Jens Heusener und Colleen Sanders

  • Sportlerin des Jahres: Linn Lara Kleine (Mittel- und Langstreckenläuferin, LG Olympia Dortmund)
  • Sportler des Jahres: Gerrit Engemann (Tischtennisspieler, TTC GW Bad Hamm)
  • Mannschaft des Jahres 2017: Westfalia Rhynern (Fußball)
  • Trainer des Jahres 2017: Peter Wolle (Volleyball, SLC Bockum-Hövel)
  • Jugendarbeit: TuS 59 HammStars (Basketball)
  • Förderpreis: Handicap Shooters des Hammer SC (Bogenschießen)
  • Förderpreis: Märkischen Boxring Hamm (Boxen)
  • Ehrenpreis: Wolfgang Langer (Vorsitzender vom Förderverein für den Leistungs- und Spitzensport in Hamm)

Jahr 2019

Verliehen am 11. Januar 2019, moderiert von Jens Heusener und Colleen Sanders

  • Sportlerin des Jahres: Linn Lara Kleine (Mittel- und Langstreckenläuferin, LG Olympia Dortmund)
  • Sportler des Jahres: Aaron Grosser (Radsportler, Team Sauerland NRW p/b SKS Germany)
  • Mannschaft des Jahres 2018: SK Germania Herringen (Rollhockey)
  • Trainer des Jahres 2018: Christian Zarod (Rollhockey, SK Germania Herringen)
  • Jugendkonzept: Schwimmverein Heessen 1950 (Schwimmen)
  • Sonderpreis: Alexander Daun (Tischtennis Trainer der Damen, TuS Uentrop)
  • Förderpreis: Vanessa Bülow (Kanutin, Kanuring Hamm)
  • Förderpreis: Swim Team des TuS 59 Hamm (Schwimmen)
  • Ehrenpreis: Bernard Dietz (Fußballer)

Statistik

  • Am häufigsten honorierte Sportlerin
Jasmin Schornberg (6 Preise)
  • Am häufigsten honorierter Sportler
Sebastian Schubert und Jonas Ems (je 5 Preise)
  • Am häufigsten honorierte Sportlerin in verschiedenen Kategorien
Vanessa Bülow (2 Preise)
  • Am häufigsten honorierte Mannschaft
SK Germania Herringen (3 Preise)
  • Am häufigsten honorierter Verein
Kanuring Hamm (21 Preise)

Weblinks