Fangstraße

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fangstraße
Straßenschild Fangstraße
Länge 2 km
Postleitzahl 59077
Bezirk Herringen/Pelkum
Gemarkung Herringen/Pelkum
Stadtteil Herringen/Pelkum
Straßentyp Wohn-, Verbindungsstraße
Namensherkunft von mnd. vanc: „eingefriedigtes Land, auf dem Tiere gehalten werden“, eingefriedigtes Grundstück
Icon Recycling-100x100.PNG Glascontainer gegenüber der Feuerwehr
(Hausnummer 26)
Briefkasten.jpg Briefkasten Hausnummer 82

Lade Karte …

Fangstrasse01.jpg

Fangstraße von der Kamener Straße Richtung Herringen

Stand der Daten 31.05.2019

Die Fangstraße ist eine Straße in den Bezirken Herringen und Pelkum. Sie verbindet die Kamener Straße mit der Dortmunder Straße.

Hausnummern

4 Baudenkmal Fangstraße 4
15 AutoPro Heitmann
15 ehemals DEA-Tankstelle
26 Zahnarztpraxis Hakan Uncu
30 Autohaus Franken

Verkehrsbelastung

Die Verkehrsbelastung der Fangstraße betrug im Jahre 2010 im Durchschnitt 8.372 Fahrzeuge/24h.[1]

Baumaßnahmen

Im August 2011 wurde auf Höhe Am Feuerwehrhaus eine Querungshilfe für Fußgänger für ca. 18.000 € eingerichtet.

2013 wurde die Deckschicht zwischen Deutzholz und Kamener Straße in westlicher Fahrtrichtung erneuert.[2]

Ab dem 20. Juli 2020 sollte ursprünglich im Bereich zwischen Kamener Straße und Goerallee die Asphalttrag-, -binder- und -deckschicht erneuert werden. Aufgrund einer Erweiterung der Maßnahme um die Einrichtung neuer Radfahrer-Schutzstreifen sowie eine Verlängerung um 200 Meter nach Norden wurde die Maßnahme schließlich auf 2021 verschoben[3] und startete dann am 25. Februar 2021.

Für die Dauer der Arbeiten blieb die Fangstraße in Fahrtrichtung Süden eine Einbahnstraße. Umleitungen in Fahrtrichtung Norden wurden westlich der Sperrung über die Kamener Straße, Sandbochumer Straße und Dortmunder Straße sowie östlich über die Kamener Straße, den Herringer Weg und die Dortmunder Straße eingerichtet. Der Anliegerverkehr wurde aufrechterhalten, die Zufahrt zur Goerallee blieb während der Arbeiten über die Einbahnstraße möglich. Die Arbeiten dauerten bis April. Die Kosten beliefen sich auf ca. 690.000 Euro[4] und sorgten für Diskussionen, weil bereits 2013 die Deckschicht in diesem Bereich erneuert worden war und den Anwohnern für die Maßnahme Anliegerbeiträge in Rechnung gestellt wurden.

Bildergalerie Fangstraße

Presseberichte

Icon Presseberichte-300x300.PNG
Zu diesem Artikel gibt es eine Sonderseite mit Presseberichten.

Haltestelle

Icon Haltestelle.png
Haltestelle: Fangstraße

Besonderheiten

Verkehrsschild 274 30.jpg Verkehrsschild 274 70.jpg

Einzelnachweise