Urkunde Reichskammergericht T 572/1769

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen der Familie von Torck

Aktenzeichen

T 572/1769

Personen

Kläger:
Dietrich Adolf von Tork zu Nordherringen (auch: Beklagter)

Beklagter:
Gerhard Friedrich von Melschede zu Marten namens seiner Ehefrau Anna Sybilla von Tork (auch: Kläger)

Sachverhalt

Streitgegenstand: Forderung und Gegenforderung wegen der Abrechnung über Einkünfte, die die Beklagte aus den Gütern des Klägers auf Grund einer Brautschatzforderung bezogen hatte

Instanzen

1. Hofgericht Kleve bzw. Kommissare zu Hamm
2. Reichskammergericht 1664

Standort

Landesarchiv NRW, Abteilung Westfalen, Münster [1]

Bemerkungen

Die Akte enthält einen Erbvergleich der von Tork aus dem Jahr 1656.

Anmerkungen

  1. vgl. Findbuch A 030 Reichskammergericht