Urkunde 1798 Juni 13

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Andreas Reichsfürst von Kaunitz Graf zu Rietberg etc. belehnt am 13. Juni 1798 den kurkölnischen Geheimrat und Oberforstmeister Freiherrn Friedrich Joseph von Böselager zu Heessen mit dem gräflich Rietbergischen Lehngut Dalhof im Kirchspiel Bockum.

Standort

LWL-Archivamt für Westfalen, Münster [1]

Siehe auch

Anmerkungen

  1. Höllinghofen, Bestand Heessen, Urkunden