Karlheim's Restaurant

Aus HammWiki
(Weitergeleitet von Karlheims Restaurant)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Außenansicht der Lokalität am Abend

Karlheim's Restaurant (kurz: Karlheim's) war eine Lokalität im Stadtbezirk Mitte. Neben dem Gastraum verfügte das Restaurant über einen Saal, eine Kegelbahn sowie über eine Sonnenterrasse. Im Restaurant fanden insgesamt ca. 130 Gäste Platz, die Sonnenterrasse bot Platz für ca. 30 Gäste.

Seit Februar 2010 war das Karlheim's Stammkneipe des BVB-Fanclubs Fanatika Borussen. An Spieltagen konnten Mitglieder und andere Fans die Spiele von Borussia Dortmund auf einer Leinwand live verfolgen.

Geschichte

1949 gründete Willi Karlheim an der Bahnhofstraße 3 eine Gastwirtschaft mit Restaurationsbetrieb, die er zusammen mit seiner späteren Ehefrau Christel zu einem der führenden gut bürgerlichen Speiselokale in Hamm aufbaute. Für viele Hammer Vereine war das „Haus Karlheim“ Stammlokal, so z. B. für den S.C. Rote Erde Hamm.

Fast 30 Jahre lang leitete das Ehepaar Karlheim den Betrieb. 1977 zogen die beiden sich aufs Altenteil zurück. Das Haus wurde umgebaut und an die Isenbeck-Brauerei verpachtet, die es mit eigenen Pächtern weiter führte.

Seit Juli 2007 kümmerte sich eine neue Generation der Familie Karlheim wieder um das Geschäft. Anknüpfend an den Namen und die Tradition der Eltern bot man bei „Karlheim's“ Bewährtes auf der Speisekarte und eine komplett restaurierte Kegelbahn, aber auch Modernes wie eine Bar mit Cocktails der Saison.

Im August 2017 meldete der Westfälische Anzeiger, dass sich Ulrich Karlheim, Inhaber des Karlheim's, seinen Betrieb an einen neuen Pächter übergeben wolle – frühestens am 1. Januar 2018, spätestens, wenn ein geeigneter Pächter gefunden sei. Grund hierfür sei nicht in erster Linie das Alter, so Karlheim (65), sondern zu tun hätte das eher mit dem sich nachteilig entwickelnden sozialen und baulichen Umfeld in der Bahnhofstraße, beispielsweise aufgrund mangelnder Stadtplanung, der allgemeinen Innenstadtentwicklung und fehlender Ordnungspolitik.[1]

Im März 2018 wurde bekannt, dass Ulrich Karlheim seinen Betrieb Ende März schließen würde. Nach einer Umbauphase im April eröffnete an gleicher Stelle im Juni das syrisch-libanesische Restaurant Mi Chaud. Bei dem Umbau wurde unter anderem ein Holzkohlegrill eingebaut und die Kegelbahn im Keller geschlossen.[2] Der Nachfolger hielt sich schließlich nur wenige Monate. Derzeitiger Mieter der Räumlichkeiten ist Ichiban Sushi.

Barrierefreiheit

Das Karlheim's war nach der Definition von wheelmap.org nur bedingt rollstuhlgerecht. [3]

Ehemalige Adresse und Kontaktdaten

Bahnhofstraße 3
59065 Hamm
Telefon: (02381) 3050862
Telefax: (02381) 3389402
eMail: info@karlheims-restaurant.de
URL: karlheims-restaurant.de und karlheims.de

Anmerkungen