Mi Chaud

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mi Chaud
Küche International
Ausrichtung Syrisch-Libanesisch
Inhaber Fawaz Mohammad
Eröffnet 2018
Geschlossen 2019
Adresse Bahnhofstraße 3
59065 Hamm
Mi Chaud01.jpg

Mi Chaud Februar 2019

Lade Karte …

Stand: 07.05.2022

Mi Chaud war ein syrisch-libanesisches Restaurant in den Räumen der ehemaligen Gaststätte Karlheim's Restaurant an der Bahnhofstraße.

Der Inhaber, Fawaz Mohammad, war erfahren in der Gastronomie. Im Libanon hat er 30 Jahre lang in dem Gewerbe gearbeitet, 15 Jahre war er nach eigenen Angaben Chef mehrerer Häuser unter dem Namen „Mi Chaud“. In Deutschland eröffnete er seinen ersten Betrieb. Unterstützt wurde er dabei von seiner Familie, die im Restaurant mitarbeitete[1]. Auch baute Fawaz Mohammad einen Holzkohlegrill und eine neue Abluftanlage ein.

Die Eröffnung fand Anfang Juli 2018 statt. Im August 2018 war das Restaurant geschlossen. Fawaz Mohammad legte eine schöpferische Pause ein, um die Abläufe im Betrieb zu optimieren. Das sagte Vermieter Ulrich Karlheim, der den Restaurantbetreiber in seinem Vorhaben unterstützt. Im September wurde das Restaurant wieder eröffnet. Mit einem neuen Kompagnon, neuen Geräten, einer neuen Karte und einem neuen Team sollten die Gäste dann einen verbesserten Service erhalten[2].

Nach Aussage eines libanesischen Mitbürgers soll das Essen im Mi Chaud sehr authentisch gewesen sein[3].

Gerichte (Beispiele)

Einzelnachweise

  1. WA-Online vom 22. Juni 2018
  2. WA-Online vom 22. August 2018
  3. Äußerung gegenüber dem Autor des Artikel im November 2018