1753

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

17481749175017511752 ◄◄ 1753 ►► 17541755175617571758

Hamm wurde vor 527 Jahren gegründet.

Ereignisse

Verwaltung

  • Der Kreis Hamm wird auf Grund der neuen märkischen Kreisverfassung gegründet. Der Kreis besteht aus den alten märkischen Ämtern Hamm, Kamen, Unna, Lünen, Schwerte sowie den Gerichten Haaren, Heeren, Reck und Buddenberg.[2]
  • Am 6. Februar wird Diedrich von der Recke zum ersten Landrat im Kreis Hamm ernannt.

Justiz

Wirtschaft

  • Der Jude Elias Marcus kündigt am 6. März die Versteigerung von versetzten Gegenständen an. Die entsprechenden Schmuckstücke, Pretiosen und wertvollen Kleidungsstücke werden auf der königlichen Gerichtsstube in Hamm an drei Terminen im Mai, Juli und September angeboten.[3]

Verkehr

  • Am 21. Juni wird der Postbote von Unna nach Hamm in der Nähe von Pelkum überfallen. [4]

Religion

  • Der durch den Stadtbrand vom 16. April 1741 zerstörte Turm der Pauluskirche wird durch den Zimmermeister G. Dörendahl und dessen Zimmerknechts Johann Heinrich Middendorf wieder aufgebaut. [5]
  • In Rhynern findet eine Glockensammlung der reformierten Christen statt. Sie mussten bisher für eigene Zwecke die Glocken der katholischen Pfarrkirche nutzen und dafür einen Turmmeister anstellen. [6]

Geboren

Trauungen

Anmerkungen

  1. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  2. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  3. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  4. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  5. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  6. Datenchronik Stadtarchiv Hamm