Nordentor

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ausrufezeichen Icon.jpg Dieser Artikel ist leider noch sehr kurz ... Wenn Sie mehr zum Thema Nordentor wissen, helfen Sie mit, diesen Artikel zu verbessern und zu erweitern.

Das Nordentor von Hamm auf einer Karte um 1680

Das Nordentor war Teil der Stadtbefestigung von Hamm. Es wurde zeitweilig auch Münstersches Tor oder Mühlentor genannt. Es lag am Ende der Nordstraße zum Stadtausgang. [1]

Anmerkungen

  1. J. Wünsche: War die Stadt Hamm mit Festungsmauern umgeben oder waren die jetzt noch vorhandenen Wälle durch Palisaden befestigt. In: Heimat-Kalender für Kreis und Stadt Hamm, Unna, Kamen und das Gebiet der ehemaligen Grafschaft Mark. 1926. Hamm o.J. S. 65-69