1457

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

14521453145414551456 ◄◄ 1457 ►► 14581459146014611462

Hamm wurde vor 231 Jahren gegründet.

Wirtschaft

  • Der Bürgermeister von Hamm, Johann von Rödinghausen, und der Konvent des Nordenstifts kommen überein, Ländereien zu tauschen. [1]

Verkehr

Soziales

  • Aleke Repetoes und Sendike Vischers sind Meisterschen (Vorsteherinnen) des Nordenhospitals.

Religion

  • Zwei Mönche aus dem Hammer Franziskanerkloster entfernen aus einem Heiligenhäuschen in Hemmerde ein Marienbild und zerstören es. Sie halten die Marienverehrung für Götzendienst. [4]
  • Unter dem Datum des 25. Juni verkauft Bertold von Plettenberg dem Kentroper Kaplan Johann Rechardes eines Jahresrente aus einem Kotten in Bönen. Der Kaplan hat als Gegenleistung jährlich eine Memorie, Gebet und Predigt für das Geschlecht von Bögge zu halten.[5]

Anmerkungen

  1. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  2. Willy Timm: Die Stadt Hamm von ihrer Gründung bis zu Gegenwart. In: Ingrid Bauert-Keetman u.a.: Hamm. Chronik einer Stadt. Köln 1965. S. 29-123 Hier: S. 40
  3. Willy Timm: Die Stadt Hamm von ihrer Gründung bis zu Gegenwart. In: Ingrid Bauert-Keetman u.a.: Hamm. Chronik einer Stadt. Köln 1965. S. 29-123 Hier: S. 43
  4. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  5. Datenchronik Stadtarchiv Hamm