Katholische Kirchengemeinde Papst Johannes XXIII

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Katholische Kirchengemeinde Papst Johannes XXIII ist eine relativ junge katholische Pfarrgemeinde in Heessen. Die Gemeinde gehört zum Bistum Münster.

In der durch Diözesanbischof Dr. Reinhard Lettmann gefeierten Vorabendmesse zum 1. Advent (27. November 2004) wurden die bis dahin eigenständigen Pfarrgemeinden St. Stephanus, St. Josef, St. Theresia und St. Marien zur Kirchengemeinde Papst Johannes XXIII zusammengelegt. Mit diesem Zeitpunkt werden die Kirchenbücher der bisherigen Pfarrgemeinden geschlossen. Neue Pfarrkirche ist St. Stephanus, die anderen Kirchen werden als Filialkirchen geführt.

Kirchliche Einrichtungen

Kirchen

Kindertagesstätten

Vereine und Verbände

Pfarrer

Weitere Fusion

Seit Februar 2011 sind die Bestrebungen des Bischöflichen Generalvikariats Münster bekannt, bis spätestens im Jahr 2015 die Kirchengemeinde mit der Gemeinde Clemens August Graf von Galen zu fusionieren. [1]

Kontaktdaten

Pfarrbüro Kirchengemeinde Papst Johannes XXIII
Heessener Dorfstraße 21
59073 Hamm

Telefon: (02381) 32939
Telefax: (02381) 32999
E-Mail: papstjohannes-heessen@bistum-muenster.de

Einzelnachweise

  1. Blickpunkt Gemeinde - Pfarrbrief Nr. 8 (2013) der Katholischen Pfarrgemeinde Clemens August Graf von Galen, Seite 14f

Weblinks