Sattel-Fest

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo zum Sattel-Fest 2010
Plakat zum Sattel-Fest 2010
Sattel-Fest Briefmarke 2006

Das Sattel-Fest ist ein Fahrrad-Aktions-Tag in Kooperation der Städte Hamm und Soest. Das Sattelfest findet seit 2006 jährlich statt. Dafür werden einige Straßen für den Autoverkehr gesperrt. An den beiden Ankerpunkten, den Innenstädten von Hamm und Soest, finden darüber hinaus die traditionsreichen Fahrradmärkte mit vielen Attraktionen statt; seit 2008 gibt es auch in Welver einen Fahrradmarkt. Auch auf der Strecke gibt es von Jahr zu Jahr mehr Stationen mit einem bunten Programm, das von Musik DJs bis zur Ausgabe von Gratis-Sonnenchreme reicht. In Hamm startet 2008 der Fahrradmarkt um 9:00 Uhr zum ersten Mal mit einem ökumenischen Open-Air-Gottesdienst vor der Pauluskirche. Dort findet anschließend um 11:00 Uhr die offizielle Eröffnung mit dem Schirmherrn der Veranstaltung, Verkehrsminister Oliver Wittke, und den Bürgermeistern der beteiligten Kommunen, statt. 2010 fand das Sattel-Fest am 25. Juli 2010 mit dem Kurpark als Startpunkt auf Hammer Seite. 2011 fand das Sattelfest am 24. Juli bei sehr schlechter Witterung statt, und nur wenige Radler nahmen an der Veranstaltung teil. 2012 fand die inzwischen 7. Auflage des Sattelfestes am 22. Juli statt. Beste Radfahrbedingungen sorgten für den bis dato besten Zuspruch.

Weitere Bilder

Teilnehmerzahlen

Jahr Teilnehmer
2006 ca. 15.000
2007 ca. 50.000
2008 ca. 18.000
2009 ca. 26.000
2010 ca. 50.000

Galerie

Video

<flv>sattelfest_strecke_2008.flv</flv>

Presseberichte

Weblinks