Levold von Northof

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen der Familie von Northof

Levold von Northof (* 5. Februar 1279; † 3. Oktober 1359),[1] auch: Levoldi de Northof oder Levoldus de Northof, war u.a. Domherr zu Lüttich.

Sein Familienname geht (vermutlich) auf den Nordhof in Hamm-Pelkum zurück.

Um die Jahre 1357/58 verfasste er die Chronica comitum de Marka, eine Chronik der Grafen von der Mark und Altena.

Urkunden

Literatur

  • Stefan Pätzold: Immer ein warmherziger Förderer der Grafschaft Mark. Levold von Northof (1279–1358/59). In: Concilium medii aevi. Nr. 14, 2011, ISSN 1437-904X, Seiten 319 bis 336 (PDF).

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Stefan Pätzold: Immer ein warmherziger Förderer der Grafschaft Mark. Levold von Northof (1279–1358/59), Seite 319.