Johannes-Rau-Straße

Aus HammWiki
(Weitergeleitet von Kanaltrasse)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johannes-Rau-Straße
Straßenschild Johannes-Rau-Straße
Länge 2,6km
Postleitzahl 59077
Bezirk Herringen
Gemarkung Herringen
Stadtteil Herringen
Straßentyp Verbindungsstraße
Straßenklasse Kreisstraße (K17)
existiert seit 2009
Namensherkunft nach Johannes Rau (1931-2006), war Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und Bundespräsident
Johannes Rau Strasse01.jpg

Johannes-Rau-Straße Ecke Zum Trinkgut
Richtung Dortmunder Straße

Stand der Daten 13.03.2010

Die Johannes-Rau-Straße ist eine Straße im Bezirk Herringen.

Sie verbindet die Hafenstraße mit der Dortmunder Straße.

Geschichte

Der "Arbeitsname" der Erweiterung der Hafenstraße bis zur Dortmunder Straße war Kanaltrasse. Diese Straße wurde ab 2008 gebaut, um die Dortmunder Straße und die Lünener Straße vom Lastwagen-Verkehr zwischen Hafen und der Autobahnauffahrt zur A1 in Sandbochum zu entlasten. Der Name Kanaltrasse rührte daher, dass sie in weiten Teilen parallel zum Datteln-Hamm-Kanal verläuft.

Nach eineinhalb Jahren Bauzeit wurde die Kanaltrasse am 21. Dezember 2009 für den Verkehr freigegeben.

Im März 2010 wurde beschlossen, dass sie zwischen Zum Trinkgut und Dortmunder Straße Johannes-Rau-Straße heißen soll.

Bildergalerie Johannes-Rau-Straße

  Foto klein.jpg   Weitere Fotos gibt es auf der Fotoseite

Presseberichte

Besonderheiten

Verkehrsschild 274 60.jpg