Haus der Jugend

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Haus der Jugend ist eine Einrichtung der Jugendhilfe.

Konzeption und Angebot

Das Haus der Jugend ist ein Haus der "Offenen Tür" und konzeptionell ein lebenswelt- und sozialraumorientiertes Jugendzentrum, dessen Angebote darauf ausgerichtet sind, Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu unterstützen und die Erziehung zu einer eigenverantwortlichen, demokratisch ausgerichteten und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu fördern. Grundgedanke ist, den Jugendlichen "einen Raum" zu bieten, in dem ihre Bedürfnisse nach Erkenntnis und Orientierung, nach sozialer Anerkennung, nach Anregung und vielfältigen Erfahrungen, nach Kontakt und Kommunikation und das Bedürfnis nach Schon- und Freiraum gestillt werden.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden verstehen wir uns sowohl als Freizeiteinrichtung aber auch als Bildungs- und Beratungseinrichtung.

Dazu bieten wir den Jugendlichen neben den klassischen Freizeitangeboten im Jugendcafébereich wie Kicker, Billard, Dart und Tischtennis, auch anderweitige Anregungspotentiale im Rahmen von kreativen, sportlichen und sozialpädagogischen Gruppenangeboten. Im Sommer finden zahlreiche Angebote im Rahmen des Hammer Ferienspaß statt.

Einen weiteren Schwerpunkt im Angebot des HDJ bildet die Jugendberufshilfe. Dafür stehen wir Jugendlichen, im Übergang von Schule zum Beruf aber auch Jugendlichen, die schon länger auf der Suche nach der geeigneten Lehrstelle oder einem Job sind, mit Rat und Tat zur Seite. So haben sie unter anderem die Möglichkeit unter fachkundiger Anleitung Bewerbungen zu schreiben, Bewerbungsgespräche exemplarisch zu trainieren und in unserem Internetcafé nach Jobs und Lehrstellen zu recherchieren. Dieser Gedanke der unterstützenden Maßnahmen zur Qualifizierung, zur Schaffung von Chancengleichheit und zum Aufbau von beruflichen Perspektiven setzt schon unter präventiven Gesichtspunkten bei den jüngsten Besuchern im Rahmen unserer fest installierten vier mal wöchentlich stattfindenden Hausaufgabenhilfe an.

Im Laufe des Jahres 2003 wurde auch ein traditionsreicher Angebots- und Aufgabenbereich zu neuem Leben erweckt, die internationale Jugendbegegnung. Wurden diese Begegnungen früher vornehmlich mit der Partnerstadt Bradford durchgeführt, so rückt aufgrund der gesellschaftspolitischen Situation und dem hohen Anteil türkischstämmiger Mitbürger im Stadtteil nun die Türkei und mit ihr insbesondere die Stadt Istanbul als Partner für internationale Jugendbegegnungen in den Vordergrund. Hintergrund dieser Jugendbegegnungen ist die Förderung von sozialem Engagement und der Ausbau der Jugendberufsförderung im Haus sowie der Austausch darüber.

Mitarbeiter

  • Kristin Keller-Wiechmann (Leitung)
  • Anneke Hammerl-Wehmeier
  • Sebastian Matthes

Anschrift

Am Jugendheim 3
59077 Hamm
Telefon (02381) 438168
Fax: (02381) 438369
eMail: haus_der_jugend@web.de

Weblinks