Diskussion:Rödinghauserstraße

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die richtige Schreibung ist auf dem Schild zu finden, vgl. auch: https://www.ulm.de/leben-in-ulm/bauen-und-wohnen/rund-ums-wohnen/ulmsstrassen/strassenbenennungen/schreibweisestrassennamen

Die Zusammenschreibung an anderer Stelle ist ein Rechtschreibfehler. Auch im WA wird immer getrennt geschrieben, wenn diese Straße genannt wird.

--RaWen (Diskussion) 16:26, 22. Aug. 2022 (CET)

Ist nur die Frage, wer den Rechtschreibfehler macht. Im Geodatenportal und in gedruckten Stadtplänen steht auch Rödinghauserstraße, deswegen denke ich, das Straßenschild ist falsch. -er + Straße wird lt. Rechtschreibregeln nur bei Ortsnamen (Dortmunder, ...) auseinander geschrieben, außer der Ort selbst endet auf -er wie bei Münster.
Ich habe damals das Straßenschild als Referenz genommen, das war IMHO ein Fehler. --Bonni 20:57, 22. Aug. 2022 (CET)
Nachdem ich jetzt noch einmal in gängigen Maps geguckt habe, muss ich mich revidieren. Rödinghauser scheint wohl auch keine Ableitung eines Ortsnamens zu sein, my bad. Verschiebung rückwärts, der Alias ist aber nützlich.--RaWen (Diskussion) 21:07, 22. Aug. 2022 (CET)
Ach, du hattest das verschoben … ich dachte, ich hätte das damals getrennt geschrieben, aber in meiner Referenz-DB steht es auch zusammengeschrieben. Ja, die Straße ist benannt nach der Familie Rödinghausen und nicht nach einem Ort- --Bonni 21:17, 22. Aug. 2022 (CET)