C&A Mode GmbH & Co. KG

Aus HammWiki
(Weitergeleitet von C&A)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
C&A Mode GmbH & Co. KG
Logo CundA_Logo.jpg
Rechtsform GmbH & Co. KG
Hauptsitz Düsseldorf
Branche Textil
Filialen in Deutschland ca. 1.500
Filialen in Hamm 1
Gründung 1841
Homepage c-and-a.com
Stand: 29.03.2021

C&A ist ein Bekleidungsunternehmen mit Sitz im belgischen Vilvoorde und in Düsseldorf. Es hat über 2000 Filialen in 23 Ländern und beschäftigt allein in der Produktion mehr als 900.000 Mitarbeiter. Europaweit betreibt das Unternehmen ca. 1400 Filialen, davon etwa 450 auf seinem Kernmarkt Deutschland. C&A unterhält unter anderem eine Filiale im Allee-Center. Die Verkaufsfläche beträgt dort 3.800 m².

Die beiden Brüder Clemens (1818–1902) und August Brenninkmeijer (1819–1892) das Unternehmen C&A Brenninkmeijer 1841 in der niederländischen Gemeinde Sneek.
Dort eröffneten sie ihr erstes Geschäft, eines der ersten, das Kleidung in Konfektionsgrößen anbot.

Im September 2009 gab C&A bekannt, dass nach der Eröffnung der Filiale im Allee-Center im Oktober 2009, die seit dem 10. Mai 1962 bestehende Filiale am Bahnhof kurz- bis mittelfristig geschlossen wird. Die Schließung erfolgte im Januar 2010, letzter Verkaufstag war der 8. Januar.

Das ehemalige Gebäude an der Bahnhofstraße wurde 2013 abgerissen und durch den Neubau des B&B Hotels ersetzt.

Adresse

Richard-Matthaei-Platz
im Allee-Center
59065 Hamm
Telefon: (0 23 81) 97 39 4-00
Fax: (0 23 81) 97 39 4-113

Fotos

Weblinks

Presseberichte