Bahnhof Hamm-Bockum-Hövel

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon Stub-300x300.PNG
Dieser Artikel ist leider noch sehr kurz. Wenn Sie mehr zum Thema Bahnhof Hamm-Bockum-Hövel wissen, helfen Sie mit, diesen Artikel zu verbessern und zu erweitern.
Bahnhof Hamm-Bockum-Hövel
Bahnhof Bockum-Hövel

Der Bahnhof Hamm-Bockum-Hövel ist ein Bahnhof der Deutschen Bahn AG an der Strecke Hamm–Münster. Vor dem Aufstieg des Hammer Bahnhofs zum Hauptbahnhof am 9. Dezember 2019 hieß er Bahnhof Bockum-Hövel.

Der Bahnhof Bockum-Hövel wird täglich von ca. 350 Pendlern benutzt.

Geschichte

2008 schloss die Stadt Hamm eine bauliche Modernisierung des Bahnhofsumfeldes mit zahlreichen Verbesserungen für die Fahrgäste ab:

  • Erweiterung der Parkmöglichkeiten auf 100 Park & Ride-Plätze
  • mehr Fahrrad-Plätze durch eine neue, diebstahlsichere Abstellanlage
  • Bau einer Buswendeschleife, die erstmals die Verknüpfung von Bus und Bahn in Bockum-Hövel ermöglicht
  • besseres Erscheinungsbild des gesamten Bahnhofsumfeldes.[1]

Haltestelle

Icon Haltestelle.png
Haltestelle: Bahnhof Bockum-Hövel

Presseberichte

Icon Presseberichte-300x300.PNG
Zu diesem Artikel gibt es eine Sonderseite mit Presseberichten.

Anmerkungen

  1. Stadt Hamm