1428

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

14231424142514261427 ◄◄ 1428 ►► 14291430143114321433

Hamm wurde vor 202 Jahren gegründet.

Politik

  • Heinrich, Kardinal von England, vermittelte am 11. Februar einen Waffenstillstand zwischen Herzog Adolf von Kleve und Graf Gerhard von der Mark, an dessen Seite sich die Stadt Hamm befand. [1]

Wirtschaft

  • Gerhard von Cleve, Graf von der Mark, belehnt am 10. März den Richard von Dasbeck mit dem Hof zu Dasbeck im Kirchspiel Heessen. [2]
  • Gerd Walrave von Dinker verkauft am 24. Juni seinen Kotten zu Norddinker auf Lebenszeit an Regele von Neheim, Nonne zu Welver. [3]
  • In einem Schreiben der Stadt Hamm an die Stadt Soest wurde auf Bitten Hermanns und Gertruds von Welver bezüglich des Nachlasses des zu Soest verstorbenen Heinrich Welver interveniert. [4]

Anmerkungen

  1. vgl. Urkundenbuch für die Geschichte des Niederrheins oder des Erzstifts Cöln, der Fürstenthümer Jülich und Berg, Geldern, Meurs, Kleve und Mark, und der Reichsstifte Elten, Essen und Werden ; Bd. 4. Die Urkunden von 1401. Düsseldorf 1858, S. 215-216. Bild1, Bild 2
  2. vgl. Urkunde 1428 März 10
  3. vgl. Urkunde 1428 Juni 24
  4. Stadtarchiv Soest, Findbuch A