Urkunde 1775 Dezember 18

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Moritz Casimir Graf zu Bentheim, Tecklenburg, Steinfurt und Limburg etc. beurkundet am 18. Dezember 1775 unter näherer Darlegung vielerlei Gründe in besonderer Zuneigung zur Witwe Anna Elisabeth Freifrau von der Recke zu Heessen und deren Erbfolger Fritz Josef Freiherrn von Böselager gegen Empfang einer Geldsumme die Allodification des Hofes zu Heessen.

Standort

LWL-Archivamt für Westfalen, Münster [1]

Siehe auch

Anmerkungen

  1. Höllinghofen, Bestand Heessen, Urkunden