Urkunde 1741 Oktober 14

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Witwe Loelius aus Hamm leiht am 14. Oktober 1741 der Witwe von Berchem 1000 Reichstaler.

Regest

Witwe von Berchem bestätigt, dass ihr die Witwe Loelius zu Hamm durch Vermittelung des Johan Robbert Nettler zu Unna 1000 Reichstaler und die Erben Möllenhoff 2000 Reichstaler unter Verpfändung der Stockumschen Weiden, insbesonders des Großen Plack, zur Befriedigung des Freiherrn von Düngellen geliehen haben. Sie bittet den Freiherrn von Düngellen, ihren Schuldnern Netteler und Erben Möllenhoff ein Vorzugsrecht dieser Hypotheken einzuräumen, und erklärt sich bereit, ihn aus anderen Unterpfändern oder mit barem Gelde zu bezahlen.

Standort

Urkunden des Archivs der Stadt Wanne-Eickel [1]

Siehe auch

Anmerkungen

  1. Ernst Symann: Die Urkunden des Stadtarchives Wanne-Eickel, 1601 - 1780. Wanne 1929 (Veröffentlichungen des Stadtarchives Wanne-Eickel, Band II Heft 2)