Chen's Restaurant

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Weststraße 9 (2008)
Chen's Restaurant, Frontansicht (2012)

Chen's Restaurant ist ein chinesisches Restaurant in der Hammer Innenstadt, genauer in der Weststraße 9. Früher war hier der Bayrische Hof ansässig.

Geschichte

Die Hausstätte Weststraße 9 (alt: Nro 87) hatte einen jährlichen Kanon von 45 Stüber an das Antonius-Gasthaus zu entrichten (belegt 1790, 1802). 1793 erwarb der Landgerichtsassessor Heinrich Wilhelm Laar, der mit Friederike geb. Vorster verheiratet war, das Haus für 2500 Reichstaler von Kriegsrat Bielefeld. In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts verblieb es im Besitz der Eheleute Laar, bis 1846 deren Erben das Haus zum Verkauf anboten. Nachdem 1857 Wirt Heinrich Böcker seinen "Bayerischen Hof nebst Saalgebäude" zum Verkauf angeboten hatte, ging dieser an Hermann Osthaus über, der im Hause die Gaststätte unter dem Namen Alter Baierischer Hof (belegt 1862, 1864) fortsetzte. 1877 und 1886 finden wir dann den Wirt Heinrich Hötte (Bayerischer Hof) im Hause ansässig. 1902 wurde das Haus umgebaut und aufgestockt. Umgebaut wurde das Haus für die Restauration "Bayrischer Hof" (s.o.), die sich im Erdgeschoß genau an der Stelle befand, an der heute "Chen`s Restaurant" seine Gäste willkommen heißt. Inhaber des "Bayrischen Hof" war Heinrich Hötte, der in dem Hause auch wohnte. Die Innenansicht auf alten Postkarten zeigt, dass der "Bayrische Hof" fast detailgenau so aufgebaut war, wie es heute "Chen`s Restaurant" ist. Auch damals gehörte die Adresse Große Weststraße 9 schon zu den besten Adressen der Stadt Hamm.

Postkarte

Adresse

Weststraße 9
59065 Hamm
Telefon: (02381) 25422


Rollstuhlgerecht ja.png weitere Infos auf www.wheelmap.org