Albert-Spieker-Weg

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Albert-Spieker-Weg
Straßenschild Albert-Spieker-Weg
Länge 450m
Postleitzahl 59067
Bezirk Pelkum
Gemarkung Wiescherhöfen
Stadtteil Wiescherhöfen
Straßentyp Wohnstraße
existiert seit 2010
Namensherkunft siehe Kapitel Namensherkunft
Alter Name Liboriusweg
Albert Spieker Weg01.jpg

Albert-Spieker-Weg von der Lohauserholzstraße aus

Stand der Daten 15.03.2017

Der Albert-Spieker-Weg ist eine Straße im Bezirk Pelkum.

Sie liegt im Neubaugebiet Liboriusweg und zweigt als durchlässige Sackgasse mit zwei Stichstraßen von der Lohauserholzstraße ab. Es besteht eine Fuß-/Radweg-Verbindung zur Orionstraße und zum Liboriusweg.

Namensherkunft

Die Straße ist benannt nach Albert Spieker (1902-1977). Er war von 1938 bis 1974 Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde St. Liborius. In seine Amtszeit fielen die schwierigen Jahre des NS-Regimes und des Krieges, die er mit Mut und Standhaftigkeit meisterte. Er wurde wegen seiner Predigten von der Gestapo verwarnt. In seiner Amtszeit wurden die Kindergärten St. Liborius und St. Paulus erbaut.

Bildergalerie Albert-Spieker-Weg

Besonderheiten

Verkehrsschild 357a.png Verkehrsschild Spielstrasse.jpg