Ziegelstraße 20

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ziegelstraße 20
PLZ 59067
Bezirk Hamm-Pelkum
Stadtteil Lohauserholz
Straße Hausnr. Ziegelstraße 20
Typ Wohnhaus
Gebäudetyp Fachwerkhaus
existiert seit 1888
Denkmalliste Stadt Hamm No. 104 sei dem 31.08.1989
Ziegelstraße-20 01.jpg

Baudenkmal Ziegelstraße 20 aus NordWest

Stand: 20. November 2012

Das eingeschossige Fachwerkhaus an der Ziegelstraße 20 im Stadtteil Lohauserholz wurde mit Wirkung vom 31. August 1989 in die Denkmalliste der Stadt Hamm eingetragen. Das Wohnhaus mit seinen fünf Fensterachsen wurde im Jahr 1888 erbaut.

Der Wohnteil befindet sich im traufenständigen Gebäudeteil. Daran angeschlossen befindet sich am rechten Giebel der Wirtschaftsteil (mit Backstube) als Stallkübbung. Die Backstube geht über die Breite des Wohnteils hinaus und ist dann mit einem Satteldach am Stallgebäude angeschlossen. Das Wohnhaus wie auch der Wirtschaftsteil sind in Fachwerkbauweise mit geputzten Gefachen errichtet.

Baudenkmaleintrag

Das Haus stellt ein typisches Fabrikarbeiterhäuschen dieser Zeit dar und ist im Typ mit dem nahe gelegenen Objekt Peterstraße 16 verwandt, jedoch nicht so stark auf eine landwirtschaftliche Lebensweise orientiert.
Das Gebäude von bezirklicher Bedeutung ist erhaltenswert aus volkskundlichen, wissenschaftlichen und sozialgeschichtlichen Gründen. [1]

Fotos

Einzelnachweise

  1. Denkmalwertbegründung - zitiert nach Denkmalliste der Stadt Hamm, Bestandsverzeichnis lfd. Nummer 104

Literaturnachweis

  • N.N.: Baudenkmalbeschreibung No. 104, Stadt Hamm - 65/Untere Denkmalbehörde

Geografische Koordinaten

Koordinaten: 51° 39' 8.89" N, 7° 47' 59.41" O