Urkunde Reichskammergericht G 1011/3308

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aktenzeichen

G 1011/3308

Personen

Kläger:
Johann von der Recke zu Drensteinfurt

Beklagter:
Heinrich Grotevader (Großvatter), Hamm

Sachverhalt

Streitgegenstand: Immission in den verpfändeten Frithof im Kirchspiel Walstedde, vormals im Besitz des Heinrich von Mallinckrodt zu Küchen, den der Kläger bzw. seine Ehefrau beerbt haben.

Instanzen

1. Hofgericht Münster 1611
2. Reichskammergericht 1620

Standort

Landesarchiv NRW, Abteilung Westfalen, Münster [1]

Anmerkungen

  1. vgl. Findbuch A 030 Reichskammergericht