Leni-Schulze-Everding-Platz 2

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Leni-Schulze-Everding-Platz 2
Fachwerk-Speicher vom Hof Schulze-Everding
PLZ 59075
Bezirk Hamm-Bockum-Hövel
Stadtteil Bockum
Straße Hausnr. Leni-Schulze-Everding-Platz 2
Typ Guts- und Hofanlage
Gebäudetyp Fachwerkgebäude
existiert seit Mitte 19. Jahrhundert
Denkmalliste Stadt Hamm No. 232 seit dem 6. Januar 1997
Leni-Schulze-Everding-Platz-2_01.jpg

Baudenkmal No 232 Fachwerk-Speicher (März 2014)

Stand: 30. Juli 2014

Beim Baudenkmal Leni-Schulze-Everding-Platz 2 handelt es sich um den früheren Speicher des Hofes Schulze-Everding. Der Speicher wurde im Rahmen einer aufwendigen Sanierung in ein Wohngebäude umgebaut und Anfang 1997 in die Denkmalliste eingetragen.

Fotos

Baudenkmaleintrag

Der Speicher ist ein bedeutendes Dokument der Produktionsverhältnisse auf einem großen Bauernhof in Bockum-Hövel. Zudem ist er als ältester noch bestehender Teil ein Dokument der alten Hofstelle.
An Erhaltung und Nutzung besteht aus baugeschichtlichen Gründen ein öffentliches Interesse, weil der Speicher der qualitativ beste und am besten erhaltene des 19. Jahrhunderts in Bockum-Hövel ist. [1]

Literatur

  • N.N.: Baudenkmalbeschreibung No. 232, Stadt Hamm - 65/Untere Denkmalbehörde

Geografische Koordinaten

Koordinaten: 51° 44' 56.8" N, 7° 44' 20.6" O

Einzelnachweise

  1. Denkmalwertbegründung - zitiert nach Denkmalliste der Stadt Hamm, Bestandsverzeichnis lfd. Nummer 232