Wolfgang Monschein

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wolfgang Monschein (* 1938 in Herne; † 2009) war von 1989 bis 2002 Schulleiter des Gymnasium Hammonense.

Leben

Nach dem Abitur am Abendgymnasium Gelsenkirchen 1962 studierte Monschein in Münster bis 1970 Geschichte, Latein und Sozialwissenschaften. 1976 wurde Monschein Lehrbeauftragter an der Pädagögischen Hochschule Westfalen-Lippe, war anschließend Fachleiter für Geschichte am Dortmunder Studienseminar und Mitglied der nordrhein-westfälischen Schulbuchkommission für Geschichte. 1989 wurde Monschein zum Schulleiter des Gymnasium Hammonense ernannt. Nach seiner Pensionierung 2002 unterrichtete er am Marie-Curie-Gymnasium in Bönen Latein.