Sri Sithivinayagar Tempel

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Begriffsklaerung.svg Dieser Artikel beschreibt den Sri Sithivinayagar Tempel, für weitere hinduistische Tempel in Hamm siehe Hindu-Tempel (Begriffsklärung).
Schild
Sri Sithivinayagar Tempel

Der Sri Sithivinayagar Tempel ist ein hinduistischer und Vighneshvara, einer Erscheinungsform des Elefantengottes Ganesha, gewidmeter Tempel in Hamm.

Er wurde bereits im Jahre 1987 an der Chemnitzer Straße gegründet und ist damit der zweitälteste hinduistische Tempel in Deutschland. Am 10. Mai 1994 wurde der Tempel als Verein eingetragen und zog dann in eine ehemalige Lagerhalle der Firma Dewitz an der Ferdinand-Poggel-Straße. Am 12. Juni 1994 wurde der Tempel mit einer Zeremonie eingeweiht.

Adresse

Ferdinand-Poggel-Straße 25
59065 Hamm

Telefon: (02381) 162686

Literatur

Brücken - Die Zeitschrift für den interkulturellen Dialog in Hamm, Ausgabe 1/2009