Preußisches Infanterieregiment No. 9

Aus HammWiki
(Weitergeleitet von Infanterieregiment)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fahne des Infanterie-Regiments Nr. 9
25 Pf (Notgeld 1921: Vorderseite)

Das Preußische Infanterieregiment No. 9 wurde im Jahr 1646 in der Garnison Minden durch den Kurbrandenburger Generalmajor Johann Ernst von Pöllnitz aufgestellt und am 16. Oktober 1806 in Folge einer Kapitulation bei Erfurt aufgelöst.

Geschichte

Nachdem das Regiment zunächst auf verschiedene Standorte in Minden, Lippstadt, Unna, Hamm und Soest verteilt war, wurde es ab dem Jahr 1763 mit jeweils sechs Kompanien in Hamm und Soest stationiert. Die für die Sollstärke notwendigen Mannschaften wurden in den Kreisen Altena, Hamm, Hörde und Wetter ausgehoben, wobei Männer oftmals einfach zum Armeedienst gezwungen wurden. [1] Wehrpflichtige stammten zudem aus den Städten südlich und nördlich der Ruhr, aus Soest und der umliegenden Soester Börde.

Wie im 18. Jahrhundert üblich, war der Großteil der Soldaten nicht in Kasernen untergebracht, sondern in Privathäusern einquartiert. Wiederholt kam es deshalb zu Konflikten zwischen Bürgerschaft und Garnison, die sich vor allem an den Lasten der Einquartierungen in Bürgerhäusern und an dem Nebenerwerb der Soldaten entzündeten, die damit den städtischen Handwerkern Konkurrenz machten.

Auch auf den Hochschulstandort Hamm wirkte sich die Garnison wegen der Gefahr der Zwangsrekrutierung von Studenten nachteilig aus.

Kommandeure

Bekanntester Kommandeur (Chef) aus Hammer Sicht war der Generalleutnant Carl Friedrich von Wolffersdorff. [2]

Weitere Offiziere

Name Rang Garnison Jahr der Erwähnung Quelle Bemerkungen
Heinrich Dietrich Bielefeld Quartiermeister Hamm 1774 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 18 Errichtung eines Testaments
von Bock Generalleutnant 1777 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 22 Errichtung eines Testament durch seine Witwe
Johann Friedrich von Diebitsch Oberstleutnant Hamm 1791 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 38 Errichtung eines Testament
Karl Franz Werner Haefften Oberstleutnant 1797 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 80a Errichtung eines Testament
Johann Heinrich Caspar von Hövel Hauptmann/ Obristwachtmeister Hamm 1793/1796 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 265/97 Errichtung von Testamenten
Clemens von Kleist Lieutnant Hamm 1778 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1 Errichtung eines Testaments
Anton Wilhelm von Kleist Obristwachtmeister Hamm 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 119 Errichtung eines Testaments
Gerhard Marcus Lyna Major 1802 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 143 Errichtung eines Testaments
Friedrich Ludwig Georg Eberhard Freiherr von Medem Premier-Lieutnant Hamm 1798 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 277 Errichtung eines Testaments
Johann Jakob Meissner Regimentsfeldscher (d.i. Regimentswundarzt) Hamm 1777 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 278 Errichtung eines Testaments
Johann Baptist Graf von Monts Lieutnant 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 157 Errichtung eines Testaments
Carl Wilhelm von Münchow Hauptmann, Waldförster Hamm 1784 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 158 Errichtung eines Testaments
Johann Jakob Wilhelm von Netzow Lieutnant Hamm 1778 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 160 Errichtung eines Testaments
Carl Friedrich Ludwig von Nordeck Lieutnant Hamm 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 163 Errichtung eines Testaments
Joachim Christian von Puttkammer Lieutnant 1756 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Soest, Nr. 252 Errichtung eines Testaments
Christian Rudolf von Raabe Hauptmann Hamm 1768 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1 Errichtung eines Testaments
Carl von Rabenau Hauptmann Hamm 1798 [3] Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 174 Errichtung eines Testaments durch die Ehefrau
Dietrich Friedrich Eberhard von Rademacher Lieutnant Soest 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 282 Errichtung eines Testaments
Carl Adolf Theodor Freiherr von der Recke Lieutnant Hamm 1785 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 183 Errichtung eines Testaments
Moritz Stael von Holstein Major Hamm 1802 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 266 Errichtung eines Testaments
Carl von Wrede Lieutnant 1778 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1 Errichtung eines Testaments
Friedrich Christian von Zweymen Lieutnant Hamm 1778 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1 Errichtung eines Testaments

Unteroffiziere

Name Rang Garnison Jahr der Erwähnung Quelle Bemerkungen
Johann Gottfried Siegmand Ritz Unteroffizier 1797 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 193 Errichtung eines Testaments
Johann Otto Schmidt Unteroffizier 1798 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 211 Errichtung eines Testaments
Hermann Schulz-Schüren Unteroffizier Hamm 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 218 Errichtung eines Testaments
Caspar Georg Schwenner Unteroffizier Hamm 1787 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 223 Errichtung eines Testaments
Christoph Timmerbeul Unteroffizier Schirrmeister Hamm 1792 1807 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1a Errichtung eines Testaments
Friedrich Schäfer Unteroffizier Hamm 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 205 Errichtung eines Testaments

Mannschaftsdienstgrade

Name Rang Garnison Jahr der Erwähnung Quelle Bemerkungen
Peter Bauch Grenadier Hamm 1793 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 7 Errichtung eines Testaments
Johann Henrich Bauer Musketier Hamm 1791 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 8 Errichtung eines Testaments
Dietrich Brusius Musketier 1799 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 33 Errichtung eines Testaments
Heinrich Buskamp Musketier Hamm 1791 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1a Errichtung eines Testaments
Heinrich Dahlhoff Musketier Soest 1800 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Soest, Nr. 251 Errichtung eines Testament
Johann Eberherd Darenberg Musketier Hamm 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 48 Errichtung eines Testaments
Henrich Dudder Musketier Hamm 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 44 Errichtung eines Testaments
August Gehren Musketier 1780 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1 Errichtung eines Testaments durch seine Ehefrau
Rudolf Heumann Musketier 1787 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1 Errichtung eines Testaments
Franz Holtschulte Grenadier Hamm 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 99 Errichtung eines Testaments
Henrich Peter Schulte-Eilling Grenadier 1793 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 115 Errichtung eines Testaments
Wilhelm Knappwert Musketier Hamm 1784 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1 Errichtung eines Testaments
Michael Kochinka Musketier Hamm 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1a Errichtung eines Testaments
Henrich Köster Musketier Hamm 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 129 Errichtung eines Testaments
Johann Dietrich Kortmann (Soldat) Hamm 1787 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 131 Errichtung eines Testaments durch dessen Ehefrau
Kreps Grenadier Hamm 1791 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 133 Errichtung eines Testaments durch dessen Ehefrau
Johann Christoph Kroll Musketier Hamm 1787 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1 Errichtung eines Testaments
Friedrich Langenschwardt Musketier Hamm 1787 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 136a Errichtung eines Testaments
Johann Christophell Leiffermann Musketier 1788 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1 Errichtung eines Testaments
Johann Peter Lohmann Oboist Hamm 1789 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1a Errichtung eines Testaments
Friedrich Lunecke Musketier Hamm 1791 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1a Errichtung eines Testaments
Josef Meis Musketier Hamm 1773 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1 Errichtung eines Testaments
Dietrich Kleine-Middendorf Musketier 1794 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 155 Errichtung eines Testaments
Henrich Neutel Musketier Hamm 1803 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 162 Errichtung eines Testaments durch seine Frau
Heinrich Pröbsting Grenadier Hamm 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 172 Errichtung eines Testaments
Thomas Püttmann Musketier Hamm 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 173 Errichtung eines Testaments durch seine Frau
Johann Giesbert Quade Musketier 1794 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1a Errichtung eines Testaments
Johann Henrich Refflinghaus gt. Rasche Musketier Hamm 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 188 Errichtung eines Testaments
Rieder Musketier Hamm 1791 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 191 Errichtung eines Testaments durch seine Frau
Hermann Rütten Musketier 1784 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1 Errichtung eines Testaments
Renatus Schuncken Musketier Hamm 1790 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1a Errichtung eines Testaments
Johann Dietrich Sehte Musketier Hamm 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1a Errichtung eines Testaments
Franz Stael Grenadier Hamm 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 225 Errichtung eines Testaments
Heinrich Staes Packknecht Hamm 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 226 Errichtung eines Testaments
Henrich Thomae Musketier 1791 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1a Errichtung eines Testaments
Tönius Musketier 1787 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1 Errichtung eines Testaments
Johann Christoph Wilhelm Walter 1794 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1a Errichtung eines Testaments
Hermann Wessels Musketier Hamm 1792 Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, Grafschaft Mark, Gerichte II, Hamm, Nr. 1a Errichtung eines Testaments

Anmerkungen

  1. vgl. hierzu u.a. Historisches Zentrum Hagen, Abschnitte "Zwangsrekrutierungen" und "Mindestens fünf Todesopfer in Hagen im September 1720" - da wird von einem Vorfall am 8. September 1720 berichtet, als ein Kommando der Hammer Garnison während des sonntäglichen Gottesdienstes die Kirchen der reformierten, lutherischen und katholischen Gemeinden in Hagen gestürmt und die für den Kriegsdienst als "tauglich" angesehenen Männer zusammengetrieben hat, um sie zu ihrer Garnison abzutransportieren.
  2. vgl. hierzu die wenig schmeichelhafte Darstellung des Generalleutnants von Wolffersdorff bereits in den 1920er Jahren bei Wilhelm Mellmann: Das Hammsche Regiment und v. Wolfersdorff. Ein Bild des Militarismus im 18. Jahrhundert, in: Heimatbuch. Kreis und Stadt Hamm, Hamm 1922, S. 91-98; zur gleichen Einschätzung kam Karl Heimann: Heimatbuch der Stadt Hamm, Bigge 1954, S. 56ff. (Kapitel Soldatenleben in Hamm zur Zeit Friedrichs des Großen).
  3. vermutlich das Todesjahr, da die Ehefrau im selben Jahr ein weiteres Testament errichtet, in dem sie als Witwe bezeichnet wird

Literatur

  • Paul Börger: Hamm und seine Garnison im 17 und 18. Jahrhundert, Witten 1929.

Weblinks