EDEKA-Logistikzentrum

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
EDEKA Logo
EDEKA-Logistikzentrum aus der Luft
EDEKA aus der Luft, 2009

Das EDEKA-Logistikzentrum wurde am 20. September 2006 eröffnet/eingeweiht. Das Logistikzentrum ist in weiten Teilen mit vollautomatischer Kommissionierungstechnik ausgestattet.

Im Zentrallager Hamm werden insgesamt 20.000 verschiedene Artikel umgeschlagen. Im Spitzenzeiten werden bis zu 480.000 Kolli (Handelseinheiten) täglich bewegt. Von diesem Standort werden ca. 300 Einzelhandelsgeschäfte direkt beliefert; für weitere 580 Geschäfte dient dieser Standort als Zentrallager.

Als Generalunternehmer realisierte die Firma Trapp das Gebäude und die gesamte Infrastruktur in nur 18 Monaten. In dieser Zeit wurden 62.000 m² Hallenfläche mit einer Bauhöhe bis zu 32 m überbaut. Zudem entstanden 50.000 m² befestigte Außenfläche als notwendige Bewegungsfläche, sowie 108.000 m² Grünanlagen.

Pressegrafiken

Haltestelle

  Haltestelle.jpg   Haltestelle: EDEKA Logistikzentrum