Das offizielle Stickeralbum

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das offizielle Stickeralbum
Das offizielle Stickeralbum (Cover)
Untertitel 90 Jahre Tierpark Hamm
Autor Anja Laube (Grafik)
Herausgeber Tierpark Hamm
Erscheinungsjahr 2024
Umfang 52 Seiten
Preis 3,00 €
Homepage Das Album auf der Seite des Tierparks
Stand der Daten 15.05.2024

Das offizielle Stickeralbum ist ein Stickeralbum, das der Tierpark Hamm zu seinem 90. Geburtstag herausgegeben hat.

Auf 51 Seiten können 186 Fotos in Form von kleinen Stickern der Tiere aus dem Tierpark Hamm (und eines des Tierpark-Direktors) eingeklebt werden. Das wie ein Rundgang durch den Tierpark aufgebaute und von Anja Laube gestaltete Album ist im Zooshop des Tierparks, in der Geschäftsstelle des Westfälischen Anzeigers und in den Filialen der Sparkasse Hamm für 3,00 € erhältlich. Ein Stickertütchen mit je 4 Stickern kostet 0,30 €.

„Liebe kleine und große Tierpark-Freunde,

in den letzten 90 Jahren hat sich viel getan in den Zoologischen Gärten. Zoos und Tierparks sind heute nicht mehr nur spannende Freizeiteinrichtungen, sondern auch lebendige Zentren für Bildung und Artenschutz.

Viele von euch konnten diese positive Entwicklung auch im Tierpark Hamm in den letzten Jahren mitverfolgen. Es wird auch weiterhin eine spannende und erfüllende Aufgabe bleiben, den Park in den nächsten Jahren für seine tierischen Bewohner und für euch weiterzuentwickeln und noch attraktiver zu gestalten. Dies mit unserem motivierten und engagierten Team umsetzen zu dürfen, sehe ich als großes Privileg.

Es freut mich sehr, dass wir euch anlässlich unseres Jubiläums mit diesem Stickeralbum den Tierpark nun noch näher bringen können. Ich wünsche allen kleinen und großen Stickersammlern viel Spaß beim Tauschen, Sammeln und Kleben – und vielleicht entdeckt ihr sogar auch noch die ein oder andere interessante Information zu unseren Tieren in diesem Album.“

— Sven Eiber, Tierpark-Direktor in: „Das offizielle Stickeralbum“

Auf den Stickern sind nur Tiere des Tierparks Hamm, die auch nicht von Profis, sondern von Mitarbeitern des Tierpark aufgenommen wurden. Dazu sagte Tierparksprecherin Verena Siewert:

„Uns ist es wichtig, dass es ausschließlich Fotos von unseren Tieren aus dem Tierpark als Sammelsticker gibt und nicht irgendein Symbolfoto einer Antilope aus dem Internet. So möchten wir den Park mit seinen Bewohnern den Besuchern noch einmal auf einer anderen Art und Weise besser und auch persönlicher vorstellen.“

— Verena Siewert

Sticker

Die Sticker sind gefaltet und mit einer Abreißkante versehen, sodass keine Tüte als Abfall anfällt. Für den 30. Juni 2024 ist zum Tierparkgeburtstag eine Stickertauschbörse angedacht, hierzu sollen noch weitere folgen.

Presseberichte