Balthasar Eichelberg

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Balthasar Eichelberg (* in Unna?; † 1754 in Hamm) war von 1726 bis 1738 Konrektor, ab 1738 Rektor der Lateinschule in Hamm.

Familie

Balthasar Caspar Eichelberg war mit Johanna Wilhelmina Niess (* ca. 1710-1785) verheiratet.

Leben

Balthasar Caspar Eichelberg immatrikulierte sich am 25. April 1720 in Halle (Balthasar Caspar Eichelberg, Unna Marcanus, jur.). Von 1726 bis 1738 war er Konrektor, ab 1738 Rektor der Lateinschule in Hamm, wo er 1754 verstarb.

Literatur

  • Festschrift zur 300-Jahr-Feier des Staatlichen Gymnasiums in Hamm. 1657–1957, Hamm 1957, S. 297.